“möglichkeiten zu machen weiblich höhepunkt Jungs geben besseren Kopf”

Inzwischen traue ich mich, beim Sex die Kontrolle abzugeben, mich fallen zu lassen, nicht zu schauen: Was wird mit mir gemacht? Ich lasse mir die Augen verbinden, spiele verschiedene Rollen – das hätte ich mich mit 30 nicht getraut. Ich würde nicht behaupten, dass ich süchtig nach Orgasmen bin. Aber sie sind mir heute wichtiger als früher. Ich kann mir kaum vorstellen, in die Badewanne zu steigen, ohne einen zu haben.

Nach der ersten Woche täglich abwechselnd: führe Schritt 1 aus und nimm dir vor, die Reality-Checks zum normalen Zeitpunkt auszuführen. Schlafe dann das nächste Mal die ganze Nacht durch. Das wird dazu führen, dass du deine Reality-Checks genau in der besten REM-Schlaf-Phase machst.

Alles klappte wirklich einwandfrei und sehr schnell. Ich bekam einen gut verständlichen Arztbrief und fühlte mich vernünftig beraten. Auf Risiken wurde aufmerksam gemacht und mir wurden die zu mir passenden Dosierungen und Medikamente begründet empfohlen. Innerhalb von 2 Tagen hatte ich mein Medikament an der Wohnungstür. Mann kann auch nur das Rezept bestellen, aber ich wollte gleich alles, inkl. Apotheke erledigt haben, ohne selbst noch von Pontius bis zu Pilatus rennen zu müssen. UND…es hat ja auch wirklich alles perfekt geklappt! SEHR GERN WIEDER !!!!

Ihr Körper macht IHN total an. Warum knipsen Sie dann immer wieder beim Sex das Licht aus? Ein kurzer Druck auf den Schalter genügt, schon wird es bei IHM sicher besser gehen. Denken Sie daran, dass Sie die Körperteile, die ihn besonders scharf machen, direkt vor seinen Augen platzieren.

Mein Sex mit Anfang 20 war nicht unbedingt schlecht, nur eben anders – verspielter, verrückter. Zum Beispiel hat mir einer meiner Exfreunde einen Vibrator geschenkt, den wir beim Vorspiel benutzt haben. Mit einem anderen war ich im Kino. Als die anderen Paare gingen, haben wir miteinander geschlafen. Damals war der Sex so leicht wie das Leben – je öfter, desto besser, am besten mehrmals am Tag!

Mystische, geheimnisvolle, esoterische Themen haben mich mein ganzes Leben lang begleitet. Leider haben sich diese Themen erst in den letzten Jahren dynamischer weiterentwickelt. Sehr zu meinem Bedauern, denn mittlerweile habe ich an zweistelligen Lebensjahren einen 5er vorne dran stehen, wenn sich auch die folgende Zahl noch im niedrigen Bereich bewegt. Bestimmte Erfahrungen hätte ich gerne früher in meinem Leben gemacht, aber letztendlich ist es gar nicht mehr so wichtig… hier weiter >>>

Die eine Frage, die Sie Ihrer Partnerin stellen müssen, bevor sie sich wachsen lässt… Wenn Sie das nicht tun, könnte sie sehr starke Schmerzen auf lange Zeit haben. Tipp: Es hat nichts mit den Schmerzen vom Wachsen selbst zu tun. (Seite 30)

Für weitere solcher Techniken, solltet ihr unbedingt das E-Book „Die Kunst des Oralsex“ von Michael Webb lesen. Sicherlich das beste Buch das es zum Thema derzeit gibt. Kosten: 27,58€ (Gold-Paket 37,79€) die es euch auf jeden Fall wert sein sollte!

Bin ich emotional involviert? Bin ich verknallt in ihn? Dann ist das erste Mal­ oft schwierig. Das liegt daran, dass man gefallen möchte. Wenn man einfach nur flachgelegt ­werden will, benimmt man sich auch ganz anders. Dann ist das erste Mal ja oft auch das ­letzte Mal, darum sollte man sich bitteschön auch ein bisschen Mühe geben. Auch selbst.

4. Passen Sie Ihren Fokus an – Wenn Sie Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit auf die Frau richten, dann wird Ihr Liebesspiel wesentlich leidenschaftlicher sein. Überlegen Sie kurz. Wenn Sie als Erster Ihren Höhepunkgt haben und ihr erst dann dabei helfen zu kommen, dann werden Sie nicht mehr dieselbe Leidenschaft aufbringen, die nötig ist, um sie weiter heiß zu machen. Frauen spüren, ob Sie bei der Sache sind oder nicht!

Beginnt nun damit die Klitoris weiträumig sanft einzusaugen und die Knospe beim Einsaugen leicht mit der Zungenoberseite zu streicheln. Dabei sollte die Spannung der Zunge nicht allzu stark sein. Variiert die Stärke und Schnelligkeit des Einsaugens. Mit der Zunge solltet ihr auch etwas Kreativität an den Tag legen, z.B. kreisende Bewegungen, die Zungenunterseite, etc. denkt ein wenig nach. Wichtig ist das Tempo nicht zu schnell zu steigern. Denkt an ein liebevolles Schmusen und nicht an HardcorePornos.

Sie muss sehen, wissen und fühlen, dass Du der richtige Mann für die Aufgabe bist. Sie muss wählerisch sein, es ist keine Entscheidung, sondern ein fest in ihrer Natur verankerter Instinkt. Das ist es, was sie wirklich will und braucht, auch dann, wenn sie es nicht zugeben will oder sich dessen vielleicht gar nicht bewusst ist. Sei dieser Mann für sie und Du wirst die Frau schneller zum Höhepunkt bringen als sie es selbst für möglich gehalten hätte. Erreicht die Frau keinen Höhepunkt, dann fühlt sie nicht, dass Du dieser Mann für sie bist.

Der Text ist unter der Lizenz ”Creative Commons” „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ verfügbar. Zusätzliche Bedingungen können gelten. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Im Rückblick betrachtet, war ich vorher schon x-mal nahe dran, aber bis zum wirklichen Höhepunkt bin ich nie gekommen. Irgendwie fehlte immer etwas. Zeit, Mut, Entspannung, Reibung … Ich vermisste aber nichts, Sex an sich war toll, erregend und spannend genug.

Eine weitere Möglichkeit die besonders gut funktioniert ist zu springen und sich dabei um 180° zu drehen, sodass man nach dem Sprung die Umgebung hinter sich sieht. Diese Methode ist leider nicht sehr diskret, funktioniert aber sehr gut. Wenn man träumt, dann dreht sich das Sichtfeld einfach weiter oder in die falsche Richtung, bei manchen fühlt es sich an als würden ihre Füße unter ihnen weggezogen.

Wie bringt man eine Frau zum Höhepunkt ist keine Frage von Technik oder möglichst langem Durchhalten im Bett, sondern eine Frage von evolutionärem Verständnis. Das mag vielleicht kompliziert klingen, es ist jedoch von größter Wichtigkeit, um den Höhepunkt bei der Frau zu verstehen und in Zukunft gezielt und zuverlässig hervorzurufen. Bevor wir uns also der Frage wie kommt die Frau am besten zum Höhepunkt widmen, müssen wir uns mit dem biologischen Sexinstinkt auseinander setzen.

Der weibliche Orgasmus – er ist und bleibt ein kleines Geheimnis. Laut einer Studie kommen nur 33 Prozent der deutschen Frauen beim Sex regelmäßig zum Orgasmus, sogar 10 bis 15 Prozent angeblich noch nie einen Höhepunkt erlebt haben. Andere Frauen berichten dagegen wiederum von multiplen Orgasmen.

Was jetzt kommt ist der ultimative Schlüssel zu sexueller Lust und Leidenschaft. Ich versichere Dir, so kommt jede Frau – garantiert. Es spielt dabei keine Rolle, ob es ein One-Night-Stand, eine Beziehung oder sogar langjährige Ehe ist.

Ich habe versucht, ihm zu erklären, dass ich keinen Blümchensex will. Ich hatte mich längst erforscht, kannte meinen Körper, wollte verführt werden und spielen. In meiner nächsten Beziehung – mit einem Transsexuellen – habe ich sexuelle Grenzen ausgelotet. Sex war in dieser Partnerschaft ein großes Thema, trotzdem hatte ich nicht jedes Mal einen Orgasmus. Ich komme auch nicht durch den Beischlaf zum Höhepunkt, sondern nehme meine Hände dazu.

“deiner Frau einen orgasam zu geben |meiner Frau oral gibt”

F84: Fehler bei Erfolgskriterium 2.4.9, weil ein nicht-konkreter Link wie zum Beispiel „Hier klicken“ oder „mehr“ benutzt wird ohne einen Mechanismus, um den Linktext zu einem konkretem Text zu ändern.

Mein Sex mit Anfang 20 war nicht unbedingt schlecht, nur eben anders – verspielter, verrückter. Zum Beispiel hat mir einer meiner Exfreunde einen Vibrator geschenkt, den wir beim Vorspiel benutzt haben. Mit einem anderen war ich im Kino. Als die anderen Paare gingen, haben wir miteinander geschlafen. Damals war der Sex so leicht wie das Leben – je öfter, desto besser, am besten mehrmals am Tag!

In dieser Liste werden Techniken der bildenden Kunst in sinnvollen Gruppen zusammengefasst. Eine alphabetische Sammlung künstlerischer Techniken wird über die Kategorie:Künstlerische Technik erschlossen.

Ich vermute mal, dass hier ganz massiv mitspielt, wie „geil“ die Frau den Mann findet. Einem 16 jährigem, der noch keinen sozialen Status hat, ist der Artikel wärmstens ans Herz zu legen — ein gestandener Mann (in der Wahrnehmung der Frau) kann eine Frau auch ohne viel Finesse & Mandelöl zum Orgasmus bringen.

Sie können Ihre Arme verwenden, um unten ihre Arme leicht zu befestigen, um Autorität männlichen Geschlechts zu zeigen – indem Sie das tun, sind Sie dabei, das “Tier ursprüngliche Instinkte” zu vergrößern, die hundeartiger Stil zur Verfügung stellt, weil es ihr zeigt, dass Sie völlig in der Kontrolle dessen sind, was weitergeht.

Beim Vorspiel machst du außerdem etwas sehr Entscheidendes: Du sorgst dafür, dass sie raus aus ihrem Kopf und hinein in ihren Körper kommt! Auch hier ist es wichtig, dass du dir viel Zeit nimmst. Nutze hierfür viele sanfte Berührungen und Zärtlichkeiten am ganzen Körper. So vertreibst du alle alltäglichen Gedanken allmählich aus ihrem Kopf.

Bringt man die Frau zum Orgasmus und lässt ihr dann ein wenig Ruhe, sinkt ihre Erregung ganz ab. Verschafft man ihr nach dieser Pause noch einen Orgasmus, spricht man von multiplen Orgasmen mit Erregungs-Verlust, denn man muss wieder von vorne beginnen und den ganzen Weg zum Höhepunkt wieder hochklettern.

Außerdem entsteht der Orgasmus wie gesagt im Kopf. Wenn du es beherrscht deine Partnerin mental zu stimulieren und dafür zu sorgen, dass sie sich voll entspannen kann, sind die meisten Techniken größtenteils hinfällig.

Aber vielleicht sind Sie ja anders und tatsächlich so „ulkig“, dass Sie sich stets um die Spezialwünsche Ihres Partners bemühen, die Sie selber nicht nachvollziehen können und nervig finden. Ich habe aber eher die Vermutung, dass es mal wieder eher das typische Einfordern von Frauen ist, wie funktionierende Partnerschaften angeblich ablaufen würden, ohne selber danach zu leben.

@28: Mein Beziehungsstand tut hierbei nichts zur Sache, ich vertrete nur die Meinung die ich vertrete, mehr nicht! Was würdest Du tun, wenn Du eine Frau kennenlernst und sie dir gefällt, du hin und weg bis, und später stellt sich beim Sex heraus, dass sie Oralverkehr strikt ablehnt, verlässt Du sie dann oder bleibst Du bei ihr und besorgst es Dir bei anderen Frauen?

Die Frage war doch eigentlich eine ganz schlichte. Und ich glaube, dass Männer das überwiegend nicht erkennen, ob eine Frau ihren Orgasmus vortäuscht oder nicht. Es gibt doch wahrlich nicht nur den vaginalen Orgasmus, der ist eher eine Ausnahme bei Frauen. Kennst du den Film “Harry und Sally” und die berühmte Orgasmus-Szene? Damit hat sich deine Frage erledigt.

Jedenfalls lange Rede kurzer Sinn, was ich eigentlich sagen will ist, danke das du mir diese Tipps gegeben hast. Ich werde sie so gut es geht Anwenden und natürlich weiterhin Versuchen auf die „Forderungen“ und „Wünsche“ meinter Partnerin einzugehen.

Ob das am besten mit zaghaften Berührungen, durch die sanfte Zunge Deines Partners oder sogar durch Penetration mit einem Dildo, Vibrator, mit einer bestimmten Sexstellung, also „naturell“ mit seinem Penis funktioniert, musst Du selbst herausfinden. Wichtig ist, dass Du Dich nicht unter Druck setzt, sondern Dich entspannst. Ein multipler Orgasmus kann nicht vorher verabredet werden: er ist ein Überraschungsgast – allerdings einer, den man gern empfängt.

Wenn man Probleme damit hat, die Überprüfungen auch im Traum durchzuführen, dann stelle man sich vor dem zu Bett gehen vor, dass man träume, seltsame Dinge bemerke und einen Realitätscheck durchführe. Anschließend macht man einen Realitätscheck im wahren Leben. Nach einigen Malen wird man RCs auch im Traum durchführen.

Der erste Schritt für die Frau beim “Erlernen” des Orgasmus ist es, durch Masturbieren zum Höhepunkt zu kommen. Erst dann kann sie ihrem Partner zeigen, was sie braucht, und weiß, was sich gut anfühlt und was nicht. Der Partner sollte ihr zuhören und sie fragen, was sie mag, und die beste Technik gemeinsam mit ihr herausfinden. So gesehen ist es sicherlich die Frau, die die Aufgabe hat, ihrem Partner zu zeigen, wie er sie befriedigen kann.

Mit 24 bestellte ich dann übers Internet meinen ersten Vibrator. Er sah aus wie ein echter Penis, mit Eichel und Adern, und war fleischfarben. Irgendwie komisch, so ein Schwanz ohne Mann dran. Als ich das nächste Mal zu Hause allein war, bestückte ich ihm mit Batterien, ließ die Rollläden runter, legte mich aufs Sofa und fing an.

“Frauen leiden unter dieser falschen Vorstellung von Sexualität”, kritisiert auch Sexualtherapeutin und Autorin Carla Thiele. Und damit nicht genug: Problematisch sei es für viele Frauen außerdem, wenn der Mann nicht kommt. Denn für viele ist es nur “echter” Sex, wenn der Mann einen Orgasmus hat. “Das ist dann auch eine Bestätigung für die Frau”, sagt Thiele. Bleibt er aus, beginnen die Selbstzweifel.

Besonders hellhäutige Menschen können beim Orgasmus einen sogenannten “Sex Flush” bekommen. Dabei handelt es sich um rote Stellen am Körper und vor allem im Gesicht, die sich als Reaktion auf die vermehrte Durchblutung zeigen. Das lässt sich zwar nicht vortäuschen, tritt allerdings nicht bei allen Frauen auf.

Das liegt an unserer natürlichen Priorisierung von sexuellen Handlungen. Während nur acht Prozent der Frauen zuverlässig einen Orgasmus durch vaginalen Sex allein bekommen, ist das bei fast allen Männern der Fall. Und andere Untersuchungen zeigen, dass jüngere Frauen mehr Zeit damit verbringen, die sexuellen Bedürfnisse des Mannes zu befriedigen als ihre eigenen.

Was er wirklich dachte? Wohl letzteres, das legen zumindest die Ergebnisse einer Studie der University of Michigan nahe. Demnach wollen Männer ihre Partnerin vor allem aus einem Grund zum Höhepunkt beim Sex bringen: um sich selbst ihre Männlichkeit zu beweisen. Es geht ihnen nicht um das Vergnügen der Frau, jedenfalls nicht vorrangig, es geht ihnen um Selbstbestätigung.

Übrigens ist es eine schlichter Irrglaube, den Anspruch zu haben, “zusammen” zum Orgasmus kommen zu müssen, Ich habe sehr viele Höhepunkte nach oder vor dem Orgasmus meiner Partnerin erlebt. Meine Freundinnen haben so auch IMMER einen Orgasmus gehabt! )

Wenn Frauen kommen, dann unterstützen sie den Mann mit ihrem Orgasmus aktiv dabei Nachwuchs zu zeugen. Aus diesem Grund erreichen Männer in der Regel früher den Höhepunkt und ebenfalls aus diesem Grund ist es für Frauen möglich Multiple Orgasmen zu haben.

Frauen lieben es, wenn sie einen geilen harten Schwanz blasen können und Oralsex gehört für sie absolut dazu, wenn Sie ordentlichen Sex haben wollen. Blasen es für Frauen nun mal das aller geilste Vorspiel was sie sich vorstellen können und sie werden immer selber total feucht im Schritt, wenn sie einen prallen Schwanz im Mund verwöhnen können und der Mann es auch noch so richtig geil findet. Frauen die richtig geil blasen können sind das aller geilste, denn sie geben sich immer richtig Mühe beim Blasen und dabei bleibt wirklich kein Auge mehr trocken, denn Frauen sind sehr ehrgeizig, wenn es darum geht einen geilen Schwanz blasen zu können.

“von: HohesC23, am: 5.03.2012, 17:08h Ich mag Oralsex und verwöhne den Mann auch gerne… Wenn der sich aber nicht richtig pflegt, ist das echt übel… ich habe aber auch schon festgestellt, dass viele Männer sich wunden, wenn ein Frau das gut findet… Frage mich dann immer an wen die sonst so geraten…” Krass oder? Hatte auch schon öfters Momente wo ich dachte: Wieso guckst Du so? Na klar mag ich das 😀

Die Prostata muss für den Mann nicht nur Krebsvorsorge bedeuten. Denn bei der Vorsteherdrüse handelt es sich auch um ein Lustorgan – vergleichbar mit dem G-Punkt der Frau. Im Gegensatz zum weiblichen G-Punkt ist die Existenz der Prostata jedoch wissenschaftlich eindeutig bewiesen

Befriedige nun die Frau oral. Lecke sie so, als würdest du die Marmelade aus einem Krapfen schlecken, mit Genuss eben. Sauge ihre Schamlippen ein und dring mit deiner Zunge in sie ein. ihre Beine nach hinten und leck ihr über den Anus und Damm, hier gibt es viele Nervenenden = erogene Zone. Kreise mit deiner Zunge um und auf ihrer Klitoris. Auch kannst du die weiche Innenseite deiner Lippen benutzen, um die Frau oral zu befriedigen. Wichtig ist hier wie immer die Abwechslung. Sei am Anfang zärtlich und steigere mit ihrem Geilheitspegel dann Geschwindigkeit und Druck.

Das mit dem G. ist immer so ne Sache – wo soll man anfangen zu suchen und wo soll man aufhören. Ist er vielleicht doch draußen in der Garage oder befindet er sich bei der Nachbarin im Garten ? Vielleicht sollte man eine Zahnbürste dazu benutzen ? Ich habe ihn noch nie wirklich gefunden aber geklappt hats dann doch meist.

Bei vielen Menschen ist die Sexualität belastet durch unerfüllte Erwartungen. Frustration entsteht oft, weil das von außen vermittelte Bild von erfüllter Sexualität und das eigene Erleben in starkem Widerspruch stehen. Viele Beziehungen leiden darunter oder gehen in die Brüche…hier weiter 

Falls gewünscht, und mit Hilfe einigen Tipps kann jede Frau ihre sexuelle Gefühle eigenartig machen. Orgasmus zu stärken und Spitze der Vergnügen zu verlängern ist keine leichte Aufgabe, aber das Ergebnis ist die Mühe wert.

Dabei gehört der eigene Orgasmus zuerst einmal jedem selbst. Mann oder Frau schulden ihn niemandem. “Und es ist doch absurd, dass wir Frauen uns da so von den Männern abhängig machen”, kritisiert Thiele. Da haben Frauen lange Jahre für Selbstbestimmung gekämpft, und dann ist für ihren Orgasmus nur der Mann verantwortlich? “Ich mache es mir, wann ich will”, sollte eigentlich die Devise sein, findet Thiele.

Aufgepasst Gentleman. Es ist Zeit für das Wissen, das Dein Leben verändert! Die harte, aber ehrliche Wahrheit des Frauen befriedigen lautet wie folgt: Wenn Du nicht sicher bist, ob sie einen Orgasmus hatte… dann hatte sie keinen.

Der Druck einen Orgasmus zu erreichen wird in manchen Partnerschaften zur Kopfsache, das Lustspiel zum Wettkampf gegen den eigenen Körper. Die Sexualtherapeutin Diana Lüchem aus München nimmt Paaren den Druck im Liebesleben und schafft Entspannung und Genuss beim Sex. Im Liebesspiel unterscheiden sich Mann und Frau, erklärt die Expertin:

In einigen Fällen kann den Einfluss auf den G-Punkt das gewünschte Ergebnis nicht geben. Die Situation zu verbessern, kann zuvor erwähntes Präparat Lovegra helfen. Das Medikament erhöht die Sinnlichkeit und gibt einen stürmischen Höhepunkt auch den Frauen mit geringer Libido.

“wie man gut oral zu ihr um Ihre Frau mündlich zu geben”

Spüre, dass du ein geborenes Naturtalent im Klarträumen bist. Das du mit jeder Zelle deines Körpers ein Klarträumer bist, als wäre es deine Bestimmung. Stell dir vor, du hast dein Ziel bereits erreicht. Für dein Unterbewusstsein sind Vorstellung und Realität nämlich das gleiche.

Sobald sie Orgasmus hat, STOPPEN SIE NICHT – sie wird einen Orgasmus haben und denken, dass sie eine Pause braucht. Jedoch können Sie fortsetzen, leicht zu gehen, und sie wird genesen – und wird zu einem noch intensiveren zweiten Orgasmus bereit sein. Vergrößern Sie langsam Ihre Geschwindigkeit und Druck, und sie wird immer wieder und wieder kommen!

Beim Oralsex können mithilfe der Zunge geschickte und intensive Zärtlichkeiten ausgetauscht werden. Die Zunge gehört zu den sensibelsten Körperteilen und verfügt außerdem noch über zahlreiche Geschmacksnerven. Deshalb kann nicht nur der Partner, der verwöhnt wird, das Zungenspiel genießen. Auch du kannst dabei ganz auf den Geschmack kommen.

Jedoch hatte ich Angst es mit meiner Zunge zu versuchen, nicht aus Angst es könnte nicht schmecken oder dergleichen, sondern eher davor das ich was falsch machen könnte (Leider ein, was ich mittlerweile erkannt habe viel schlimmeres Problem, zu geringes Selbstwertgefühl bei mir).

Zu kaum einem Thema herrschen soviele falsche Informationen bzw. Vorstellungen, wie zum Thema normale Sexualität. Viele Frauen setzen sich dabei selber unter Druck. Dabei verunmöglicht Stress, Beziehungsprobleme oder aber auch eine ganze Reihe von körperlichen Ursachen das Erleben eines Orgasmus. Was ist “normal” und wie kann der Partner helfen ?

erstmal bitte Bild umbenennen 🙂 und wenn der Muttermund das Sperma aufsaugen soll, müsste das eigentlich bedeuten, dass eine Frau mit zwei Männern hintereinander schlafen müsste, oder? ansonsten saugt er höchstens […]

“Wenn ich einem Kerl einen blase, bitte ich ihn manchmal, sich auf den Rand des Bettes zu setzen, während ich es mache. Es ist für mich bequemer und ich kann tiefer schlucken und er hat einen besseren Blick auf mich, wie ich vor ihm knie. Ich kann zu ihm aufschauen und er kann dabei mit seinen Händen durch meine Haare fahren.”

Ich will nicht prahlen damit, aber mir wurde es zweimal vergönnt diesen Orgasmus erleben zu dürfen. Mein Partner hat mich danach gefragt, wow, was war das? Habe von mehreren Seiten, auch von frauenärztlicher, erfahren, dass Frau diesen O. nur 1-2 mal im Leben erleben darf.- Leider liegt es auch am Mann, bzw. wie hart (!) sein bestes Stück ist, das wolltest Du jetzt bestimmt nicht hören.

Leider ist die Website ausschließlich auf Spanisch aber mit dem Browser “Google Chrome” könnt ihr sie mit einem Klick übersetzen. Ansonsten findet ihr hier ein paar Hörbeispiele: www.libreriadeorgasmos.com

Abends glückselig ins Bett fallen und morgens mit vorfreudigem Kribbeln in den Tag starten … das ist es, was ich Ihnen biete. Als Kundenbetreuerin bei LOVEPOINT vermittle ich Partnersuchenden jeden Tag erotische Abenteuer und neues Liebesglück. Falls Sie – wie ich – nicht an den Zufall glauben, dann finden Sie jetzt heraus,

die hübsche Teen Frau hat eine ganz besondere Methode entwickelt die Männer geil zu machen, damit sie dir einen blasen kann. Sie hebt ihren Rock vor dem Schwanz Blasen und legten ihren Rock hoch und lässt sich unter den Rock schauen so dass Du nur Ihren schon feuchten Slip sehen kannst und schon richtig geil wirst. Sie liebt es nämlich wenn sie den schon harten Schwanz in den Mund nehmen kann und ihn nicht erst einmal machen muss denn dafür geht für sie viel zu viel Zeit darauf erst einmal den Schwanz Haar zu blasen. So ein toller Blowjob von einer sexy Teen Frau muss erst einmal erreicht werden denn sie ist eine Meisterin des Blowjobs.

Wie fühlt es sich an, in einem U-Boot zum Meeresgrund zu tauchen? Unser Autor hatte die seltene Gelegenheit dazu. In der Tiefe stieß er auf erstaunliche Lebewesen. Eine Visual Story von Alexander Epp mehr… [ Forum ]

Wichtig ist, dass man unbedingt Traumresultate erwarten muss, ansonsten verändert der Placebo-Effekt die Ergebnisse der Checks im Traum, sodass man die Traumrealität akzeptiert. Im wahren Leben sollte es nicht zu einer solchen Beeinflussung kommen, aber im Traum hat man in Erwartung von Traumresultaten eine höhere Erfolgsquote.

mein rat: sei du selbst, eine frau. versuche keine rolle zu spielen, das geht garnicht. und versuche nicht ständig “toll” auszusehen. beim sex ist ex wurscht ob die haare gut aussehen oder ob er in der “falschen” position deinen babyspeck sieht.

Egal, wie groß nun die statistische Wahrscheinlichkeit ist – jeder Mann kann in der Lage sein, jede Frau zum Orgasmus zu bringen. Manchmal braucht er etwas länger, um herauszufinden, wie sie tickt, aber prinzipiell ist es möglich. Jedenfalls kann ich behaupten, dass die überwiegende Zahl der Frauen mit mir einen Orgasmus hatten. Weil ich sie vor dem Akt sehr gern verwöhne und stimuliere.

“Wenn ich oral aktiv bin, habe ich damit so viel Spaß wie möglich. Das ist eine machtvolle Position und ich betrachte es als Privileg, so eine Leidenschaft einzuleiten. Wenn ich empfange, konzentriere ich mich sehr darauf, mich zu amüsieren und in dem Moment präsent zu sein und meinen perfektionistischen Lebensstil loszulassen. Während aktiver Oralsex ein Machttrip ist, ist das Empfangen verletzbar und erfordert Vertrauen.”

Dann könnt ihr also langsam mit eurer Zunge zwischen den Schamlippen eindringen und euch nun um die Klitoris kümmern. Wichtig: Die Frau ist zwar durch das Vorspiel normalerweise schon sehr erregt, aber bitte gebt deswegen nicht gleich Vollgas. Alles sollte zu Anfang langsam durchgeführt werden und das Tempo nur stetig gesteigert werden. Hier ist es einfach wichtig auf die Zeichen der Frau zu achten. Und bitte bedenkt, dass nicht jedes „Stöhnen“ die Aufforderung zu Vollgas ist.

Inzwischen weiß ich, dass mein Orgasmus aus der Ruhe kommt. Ich mag Sex über mehrere Stunden statt häufige Quickies. Und ich berühre mich dabei – für mich lange ein Tabu. Ich versuche mir zu nehmen, was ich brauche. Und meist gelingt mir das.

“wie man auf ein Mädchen runtergeht _wie man erstaunliches mündliches gibt”

Weil der Kitzler – ihr Lustzentrum – außerhalb der Scheide liegt, und der Penis beim Sex da kaum dran kommt, könnt Ihr beim Geschlechtsverkehr Eure Hände zu Hilfe nehmen und beim Sex gleichzeitig ihre Klitoris streicheln.

Stellen Sie sich vor, Männer wären nicht so eindimensional einfach zu beglücken und würden genauso erwarten, dass die Frau herauszufinden habe, wie er zum Orgasmus gelangt und sich entsprechend anstrengen muss. Vielleicht möchte er dabei Fußball gucken oder anderweitig in eine glückseelige Stimmung geraten. Was glauben Sie, wie viele Frauen hier bereit wären, sich „ein bisschen anstrengen“, um die Bedürfnisse des Mannes ermitteln zu müssen und dann Freude daran haben, wenn der Partner Wünsche hat, die man selber nicht nachvollziehen kann?

Zwar empfindet eine Frau auch Lust durch die Bewegungen des Penis in der Scheide. Doch diese Lust ist nicht immer so stark, dass sie auch zum Orgasmus führt. Denn die reizempfindlichen Stellen liegen nur am Scheideneingang auf den ersten zwei bis drei Zentimetern und außerhalb – an der Klitoris und den Schamlippen.

Also, für mich ist klar, dass die geballte Hormonladung der Anti-Baby-Pille ein nicht zu unterschätzender Faktor für Orgasmusprobleme der Frau in Bezug auf vaginale Orgasmen ist. Wenn die Frau also multiple vaginale Orgasmen erleben möchte, dann kann es sein, dass das Absetzen der Pille tatsächlich die Lösung Problems darstellt. Natürlich gilt das auch für alle anderen hormonlastigen Verhütungsmethoden.

So soll die Frau durch das reine Stimulieren der Brüste und Brustwarzen so stark erregt werden, das sie spielerisch leicht zum Orgasmus kommt. Aber sind wird mal ehrlich: Ohne die Macht der Gedanken ist das wahrscheinlich eher schwierig.

So, hier nun die Technik um die es eigentlich seit 2000 Worten geht: Die Grundbewegung der Zunge ist für diese Technik der Kreis. Die Zunge sollte die Klitoris mit der Zungenoberseite in kreisenden Bewegungen stimulieren. Achtet darauf, dass ihr wirklich die Zungenoberseite und nicht einfach die Zungenspitze dafür verwendet. Während die Zunge die kreisenden Bewegung immer weiter ausführt, solltet ihr die Klitoris weiträumig fest (aber auch nicht zu fest) einsaugen, diese etwas im Vakuum halten (die Zunge führt auch im Vakuum die kreisende Bewegung aus), dann wieder auslassen und kurz darauf wieder erneut einsaugen. Variationen könnt ihr durch das Einsaugen betreiben, also Stärke, Schnelligkeit, Art, Dauer des Einsaugens. Die Zunge allerdings sollte eine Konstante sein. Die Frauen brauchen hier einfach einen gewissen Rhythmus an dem sie sich orientieren können um ihren Höhepunkt am einfachsten zu erreichen. Diesen Part übernimmt die Zunge mit ihren gleichbleibenden, kreisenden Bewegungen. Natürlich könnt ihr auch bei der Zunge etwas im Druck variieren und die Schnelligkeit der kreisenden Bewegungen verändern. Die Bewegung an sich sollte sich aber am besten nicht verändern.

Wenn du dies dann tatsächlich träumst, wirst du den Unterschied bemerken, sobald du deine Reality-Checks machst. Danach kannst du dich im Traum bewegen (z. B. deinem Freund danken) und durch die Tür gehen.

Gegen ein evolutionäres Abfallprodukt spricht allerdings, dass die Klitoris für die weibliche Masturbation erforderlich ist und wie schon die Wiener Psychoanalyse suggerierte, ist die Masturbation evolutionär älter als die Partnerliebe. Sie gehört vermutlich schon zum Hominidenerbe.

Anton, ich hatte es weiter oben schon erwähnt, dass sich die Tipps zwar an Tantra orientieren, aber man muss keineswegs ein bestimmtes Glaubenskonstrukt mitbringen, damit es funktioniert. Es steht dir aber frei, die Tipps um andere, vielfach erprobte Techniken zu ergänzen 🙂

Im Folgenden darf ich euch eine Standardtechnik im Detail vorstellen, mit der ihr eine Frau so fingern könnt, dass sie zum Orgasmus gelangt. Darüber hinaus werde ich auch noch ein paar andere Techniken zeigen, wie ihr die Klitoris bzw. auch die Scheide mit der Hand stimulieren könnt. So habt ihr die Möglichkeit von Mal zu Mal ein wenig für Abwechslung sorgen!

Liebe Männer, wenn ihr euch einer Frau widmet, dann konzentriert euch auch darauf. Es ist nicht notwendig, dass ihr gleichzeitig die Brüste massiert oder unsere Händchen haltet. Wir wissen erstens, dass ihr nicht multi-tasking-fähig seid und in diesem Fall erwarten wir das auch überhaupt nicht. Wenn ihr euch lediglich um unseren Erregungszustand, eure Zunge und eventuell noch mit euren Fingern unterstützend entgegenkommt, dann sind wir fast völlig seelig…

Aber welche Rolle spielt der Orgasmus der Frau. Für die Fortpflanzung braucht sie keinen Orgasmus. Abgesehen, dass viele Frauen ganz selten einen Orgasmus bekommen. In der Evolutionspsychologie wird die Auffassung vertreten, die Fähigkeit des Mannes einer Frau einen Orgasmus zu bereiten, charakterisiere seine Eigenschaft als möglicher Partner. Nun ja, das klingt schlüssig, aber die Lebensrealität ist doch anders.

wenn die klit indirekt gereizt wird – also drumherum lecken, kreisförmig, sie die wärme der hand zwischendurch ganz leicht spüren lassen, den schamhügel streicheln…..- vielleicht kann sie so auch zum orgasmus kommen?

Einige Forscher vermuten auch, dass der weibliche Orgasmus durchaus einen physiologischen Sinn hat. Denn dabei ziehen sich Scheide und Gebärmutter zusammen, zudem senkt sich der Muttermund ab. Diese Kontraktionen könnten es begünstigen, dass sich die Chancen einer Befruchtung erhöhen – das Sperma wird regelrecht angesaugt.

Bei der Ex floss es erstmalig fast nicht mehr aus, nachdem sie wie meine Schwester sich dabei klitoral stimuliert hat. Die Brustwarzen kamen vor ihrem Orgasmus raus. Sie sind ein Indiz, aber kein Beweis. Sie stehen nur für Hocherregung und weil der Orgasmus bevor steht.

S., da ja keine Veranstaltung mit „ausziehen und loslegen“ beginnt, finden in der Regel vorher Gespräche statt über vergangene Erfahrungen statt (Mutter-Tochter-Beziehung, Vater-Tochter-Beziehung etc.). Ich selbst habe mich natürlich mit meinen Blockaden beschäftigt. Da ich selbst keine psychologische oder therapeutische Zusatzausbildung habe, kann ich anderen dahingehend keine tiefergehende Hilfestellung bieten (möchte ich auch nicht). Bis auf die Heilung, die bei vielen Massagen auf der körperlichen Ebene automatisch entsteht.

Diese “Orgasmus-Lücke” zwischen den Geschlechtern ist besonders ausgeprägt, wenn es zum ersten Mal zu sexuellen Begegnungen kommt. Beim ersten Mal mit einem Partner interessieren sich Männer im Durchschnitt weniger für den Orgasmus der Frau.

Zunächst muss man wissen, wie man sich selbst weckt und 10 bis 60 Minuten später wieder einschläft. Ein relativ leiser Wecker ist womöglich die einfachste Lösung. Man kann ihn auf die andere Seite des Zimmers stellen, damit er einen zwingt, aufzustehen. Man kann auch die MILD-Technik (s. entsprechender Abschnitt später in diesem Kapitel) benutzen, um kurz nach einem Traum aufzuwachen. Dies sollte auch die Traumerinnerung verbessern. Es kann auch helfen, viel Wasser oder Tee zu trinken, auch andere harntreibende Mittel sollten den gleichen Zweck erfüllen. Man beachte aber, dass der harntreibende Effekt von Kaffee durch das Koffein ausgelöst wird, was einen daran hindern kann, einzuschlafen.

… die mit Sex angefangen hat. Ich war 19, als ich mich entjungfern ließ. Ja richtig, ließ. Ich mochte den Typen zwar, aber verliebt war ich nicht. Ich fand es auch nicht schön und war danach wahnsinnig enttäuscht, dass das nun Sex sein soll. Es tat weh und erotisch fand ich es auch nicht. Vielleicht hätte ich noch warten sollen, bis ich mich richtig verliebt hätte, aber meine Freundinnen hatten mir vorgeschwärmt, wie toll sie es fänden, mit ihren Freunden zu schlafen und selbst die One-Night-Stands bei meinen Single-Freundinnen waren angeblich scharf. Danach habe ich es sehr bereut, aber meinen Mädels erzählt, dass ich es irgendwie schön fand.

Ohne regelmäßige Bewegung verlieren Vaginalmuskeln ihren Ton und während der sexuellen Befriedigung statt der starken Kontraktionen, die Genuss verbessern, geben nur ein paar schwachen Krämpfe. Wie kann man Orgasmus mit Hilfe der körperlichen Aktivität verlängern?

Alte Frauen als Betreuung der Enkel mal in vielerlei Familien passen – bei mir hat es noch nie gepasst. Ich will nicht, dass die Omas die Kinder grossziehen! Schlechter Einfluss! Alte Männer können noch bis ins hohe Alter Kinder zeugen – im Gegensatz zu Frauen, die nicht so lange Kinder austragen können. Allerdings werden Männer im Schnitt nicht so alt wie Frauen. Ich vermute daher, dass die Männer den Stamm erhalten können, auch wenn sie alt sind, wenn „Not am Mann“ ist, daher ist auch ein alter Mann noch wertvoll, solange er Spermien hat, die er einpflanzen kann (wir sprechen jetzt von wirklicher Not ähäm)…

Sie ist 6 Jahre älter als ich, das ist natürlich kein Hindernis ganz klar, jedoch hat Sie nunmal mehr Erfahrungen sammeln können als ich mit meinem Lachhaften 20 Jahren, der sein erstes mal mit 18 hatte. Jedoch hat Sie mir gesagt, dass Sie erstens es wahnsinnig toll fand das ich vor unserem ersten Mal sie gleich davon in Kenntnis gesetzt habe das ich ein solches Problem habe. Jedoch antwortete sie sehr gelassen und meinte lächelnd es wäre nicht so schlimm.

mein rat: sei du selbst, eine frau. versuche keine rolle zu spielen, das geht garnicht. und versuche nicht ständig “toll” auszusehen. beim sex ist ex wurscht ob die haare gut aussehen oder ob er in der “falschen” position deinen babyspeck sieht.

aber ich kann es mir erfahrungsgemäß gar nicht vorstellen, dass eine Frau z.B. mit einem Massagestab nicht kommt. Meine Freundin, und auch meine Exfreundinnen, mussten den keine 2 Minuten nutzen und sind gekommen. Und dann […]

“den besten Orgasmus zu haben _Frau Höhepunkt”

Peter Madsen ist ein genialer Bastler und Tüftler. An Raketen für private Raumflüge hat er ebenso gebaut wie an einem mächtigen U-Boot. Das ist nun gesunken. Nicht das erste Mal, dass Madsen spektakulär scheitert. Von Christoph Seidler mehr… [ Forum ]

Sie können Ihre Arme verwenden, um unten ihre Arme leicht zu befestigen, um Autorität männlichen Geschlechts zu zeigen – indem Sie das tun, sind Sie dabei, das “Tier ursprüngliche Instinkte” zu vergrößern, die hundeartiger Stil zur Verfügung stellt, weil es ihr zeigt, dass Sie völlig in der Kontrolle dessen sind, was weitergeht.

Wo bitte geht’s hier zum Orgasmus? Nur 33 Prozent aller deutschen Frauen kommen beim Sex – eine frustrierende Statistik. Während viele Männer glauben, ihre Partnerin jedes Mal, vielleicht dabei sogar mehrfach, zum Höhepunkt zu bringen, ist die in Wirklichkeit oft weit davon entfernt. Wir verraten Stellungen und Tricks, die den Zenit der Lust (fast schon) garantieren.

Bei diesen Frauen ist noch mehr Pioniergeist und Aufmerksamkeit gefragt und wenn sie die nicht bekommt, zieht sie sich ziemlich schnell enttäuscht zurück, und wird fortan keine Lust mehr auf Sex mit diesem Mann haben.

Gegen ein evolutionäres Abfallprodukt spricht allerdings, dass die Klitoris für die weibliche Masturbation erforderlich ist und wie schon die Wiener Psychoanalyse suggerierte, ist die Masturbation evolutionär älter als die Partnerliebe. Sie gehört vermutlich schon zum Hominidenerbe.

Ich habe noch nie in meinem Leben einen Orgasmus vorgetäuscht. Verstehe nicht, warum Frauen sowas machen. Ich habe eher damit zu tun, meine Enttäuschung nicht all zu direkt zu zeigen, wenn es mal nicht geklappt hat!

Versuche Dich an alle Einzelheiten des vergangenen Tages so zu erinnern wie Du sie erlebt hast. Die Chronologie der Episoden ist nicht so sehr wichtig. Regelmäßige Praxis und der Umfang der Rekapitulation, wirken sich direkt auf die Erinnerungsfähigkeit der im Traum erlebten Wahrnehmungen aus.

Es gibt Stempelsets, in denen mehrere Stempel aufeinander gestempelt ein Motiv ergeben. In der Regel nimmt die Farbgebung mit jedem Stempel zu. Ihr stempelt erst den Stempel mit der geringsten Auftragsfläche und steigert euch mit jedem Stempel. Auf diese Art und Weise könnt ihr Schattierungen stempeln und schöne Effekte generieren. Die Blüte ist mit der Technik gestempelt.

Bedenke, dass auch Du Deinen “Teil” dazu beiträgst. Also verurteile Deine Freundin nicht, möglicherweise ist es eine Schutzfunktion für sie (und übrigens ebenso für Dich): Mann und Frau müssen zusammenpassen, und vielleicht ist das bei Euch nicht der Fall. Sie hat diesen Orgasmus wahrscheinlich noch nicht erlebt, und Du übrigens auch nicht, sonst wüsstest Du, was Sache ist. Lasst Euch Zeit und genießt die Beziehung, wenn sie auch ohne vaginalen O. erfüllt und schön ist.

Orgasmen sind unromantische und egozentrische Phänomene. Niemand kann meinen Orgasmus erzwingen,wenn ich das nicht möchte oder dazu bereit bin. Gleichsam kann es jedoch auch sehr schnell gehen,wenn ich dazu bereit bin,mich der Situation als vollkommen egoistischer Akteur hinzugeben. Damit haben zumeist Frauen Probleme,die erst mit der Emanzipation langsam gelernt haben und stetig lernen,das Biest gelegentlich freizulassen,das sonst so sorgsam in einem Käfig aus Konventionen eingesperrt wird. Etwas vulgär vielleicht hat es Charlotte Roche pointiert formuliert: “Wer ein Problem mit Körperflüssigkeiten hat, kann das mit dem Sex eigentlich auch direkt sein lassen.”. Orgasmen benötigen das affirmative Selbstbewusstsein v.a. bezüglich des Alter Ego,des Eros. Ohne gehts nicht! Grüsse aus Wien Antwort schreiben

Natürlich gilt dieser Tipp nicht für Extremsex. Allerdings ist diese Art von Sex eine Ausnahme von der Regel für die meisten Paare, damit die oben genannten Empfehlungen in jedem Fall werden nicht überflüssig sein.

Abschließend möchte dich dazu einladen teil meiner über 2.000-köpfigen Suscriber-Base zu werden und dir mein kostenloses Ebook Die 8 Geheimnisse perfekter Liebhaber durchzulesen! 25 Seiten voll gepackt mit Antworten auf die Frage:

wenn ich mich entspannen kann, mich vollkommen hingeben kann und das gleiche auch bei meinem Partner erlebe ohne Erfolgsdruck und machen wollen. Frauen brauchen schon mal etwas mehr Zärtlichkeit und Zeit.

Bei Klientinnen mit sexuellen Funktionsstörungen war somit der Sex bzw die Angst vor dem erneuten Fehlen des Orgasmus ein kognitiver Faktor, den man im Rahmen einer Verhaltenstherapie gut bearbeiten konnte.

Bewegen Sie Ihre Finger mit langsamen, zirkulierenden Bewegungen. “Viele Frauen genießen es, wenn ihr G-Spot, die Klitoris und der Punkt gegenüber von ihrem G-Punkt viel Aufmerksamkeit bekommen”, sagt Sexbloggerin Emma Taylor.

Als Service der FriendScout24 GmbH, Betreiber von LoveScout24, Deutschlands Datingportal Nr. 1, steht Secret für Sicherheit, Seriosität und Qualität. Unsere hohen Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Du Dich als Mitglied immer optimal geschützt fühlst. Um seriöse Kontakte zu gewährleisten, prüft unser Kundendienst jedes Mitgliederprofil individuell.

Zu diesem männlich geprägten Verständnis von Sex gehört auch, dass viele unter Sex ausschließlich das Eindringen vom Penis in die Vagina verstehen. Reiben, rubbeln, lecken, streicheln – klitorale Stimulation ist für viele nur das Vorspiel, der eigentliche Sex ist Penetration. Dabei wird die Klitoris aber weniger intensiv stimuliert – folglich sinkt die Chance, einen Orgasmus zu bekommen.

Damit hätte der Sexartikelhersteller Bijoux Indiscrets wahrscheinlich auch nicht gerechnet aber binnen kürzester Zeit haben schon hunderte Frauen ihre persönlichen Höhepunkte hochgeladen. Die erfolgreichsten wurden schon über 4000 Mal angehört.

Das alles ändert trotzdem nichts daran, dass man auch bei einem gemeinsamen Erleben grundsätzlich nichts vom Partner einfordern kann und man insbesondere für alle komplizierten Spezialwünsche über Standard hinaus grundsätzlich selber verantwortlich ist, um eine möglichst große eigene Befriedigung am gemeinsamen Erleben zu empfinden.

Jetzt fehlt nur noch ein Tisch! Da ich keinen Finden konnte, der einen alten Holztisch hat, muss ich wohl Ikea einen besuch abstatten…. ich habe noch einige Ideen was die Deko für meinen Tisch anbelangt, also könnt ihr euch auf eine Balkon-Deko Serie freuen in den nächsten Wochen/Monaten 🙂

Versprochen ist versprochen: Einen Mann heißzumachen und ihn ein wenig hinzuhalten gehört ins Repertoire jeder erwachsenen Liebhaberin – Fellatio in Aussicht zu stellen und das Versprechen nicht einzuhalten ist dagegen Kindergarten. Auf Dauer nervt dieses „Guck mal, was ich könnte, wenn ich wollte“ gewaltig.

Ich habe das nicht nur mit Frauen beredet, die, sagen wir, aufgrund ihres beruflichen Werdegangs, in diesem Bereich allerlei Erfahrungen haben, sondern auch ganz einfach mit meiner momentanen Freundin getestet:

10. Studieren Sie ALLE weiblichen Orgasmen – Hier sollte man nichts dem Zufall überlassen. Beispielsweise gibt es einen Unterschied zwischen vaginalem und klitoralem Orgasmus. Desweiteren ist auch das Phänomen des Squirting-Orgasmus eine faszinierende Angelegenheit, welche Frauen in eine Art Trance Zustand zu versetzen mag. Darüber hinaus sind Männer im Vorteil, die nicht nur den G-Punkt, sondern auch A- und U-Punkt zu orten wissen.

Es gibt Versuche, diese verschiedenen Bedeutungen auf einen gemeinsamen Grundbegriff zurückzuführen. Doch scheinen die Technikbegriffe zu unterschiedlich, als dass man sie ohne Weiteres vereinheitlichen könnte. Im Folgenden werden weitläufige Wortverwendungen vor allem nach (2), (3) und (4) beiseitegelassen. „Technik“ wird als wohlbestimmter Ausdruck der Technikforschung und -lehre betrachtet, der die Bedeutung (1) als notwendiges, wenn auch nicht hinreichendes Bestimmungsmerkmal enthält.

Harnblase – Trinke große Mengen Wasser, bevor du schlafen gehst. Du wirst im Traum wahrscheinlich auf die Toilette gehen müssen. Achtung: Du kannst dir damit dein Bettzeug versauen! Anmerkung von einem Leser: Danke, die Warnung kam zu spät.

Durch ein zusätzliches Training der Beckenbodenmuskulatur kann diese so gestärkt werden, dass sie die orgastische Manschette zusätzlich verstärkt. Auch das Zusammenhalten der Beine hat den gleichen Effekt und wird als lustfördernd beschrieben. Das Gleiche gilt für eine leicht gefüllte Blase, welche den Druck auf die Nerven im Genitalbereich und somit deren Empfindlichkeit erhöht.

Die Klitoris ist eigentlich leicht zu finden und ich denke, dass die meisten auch keine Probleme damit haben. Dennoch möchte ich auch für die weniger versierten eine kleine Suchhilfe geben: Im oberen Bereich (=die Richtung in der der Bauchnabel liegt) zwischen den Schamlippen ist die Klitoris das einzige Objekt, das man als Objekt wahrnehmen (ertasten) kann. Wenn die Frau etwas erregt ist, dann sollte die Klitoris auf jeden Fall eindeutig identifizierbar und lokalisierbar sein, aber ich weiß, dass sich da manche etwas ungeschickt anstellen und am liebsten Pfeile und Blinkzeichen montiert hätten… Ach was soll’s, ihr bekommt auch noch eine Zeichnung:

Die Avro Canada CF-105 Arrow gilt als eines der geheimnisvollsten Flugzeuge der Welt, kein einziges Exemplar ist erhalten. Jetzt fand ein deutsches U-Boot Überreste im Ontariosee. Von Frank Patalong mehr…

Als erstes musst du dich von der Vorstellung verabschieden, dass es schwierig sei Klarträume zu haben. Denn Klarträume zu haben ist wirklich sehr einfach. Das Einzige, was dir im Wege steht, bist du. Viele Websites verbreiten die falsche Vorstellung, dass es schwer sei Klarträume zu haben. Hör damit auf, diesen Glauben noch weiter zu verbreiten.

“Wenn es darum geht eine Pussy zu vernaschen, ist einer meiner größten Tipps unterschiedliche Rhythmen zu haben. Das bedeutet, gleichzeitig einen mit Deinem Mund und den anderen mit Deinen Händen/Fingern. Offenbar haben die Leute mehr Probleme damit, als Du glaubst. Es ist in etwa so eine Sache wie Deinen Bauch reiben und Dir auf den Kopf tippen.”

Vermutlich hat die Dämmung am Londoner Grenfell Tower die Ausbreitung der Flammen stark beschleunigt. Welche Gefahr geht von solchen Verkleidungen aus? Und wie groß ist sie in Deutschland? Von Jörg Römer und Holger Dambeck mehr… [ Forum ]

Interessant zu wissen: Die Gebärmutter (Uterus) mancher Frauen ist verkehrt herum. Im Normalfall liegt die Gebärmutter auf der Blase, doch bei manchen Frauen ist er auf der anderen Seite. Doch ist der Uterus „falsch“ herum, ist das Erreichen des A-Punktes sogar einfacher, als im Normalfall.

Zu OMing habe ich mir schon Youtube-Videos angesehen. Jetzt wird es noch einmal Schritt für Schritt erklärt: „Man kann sich nicht selbst außer Kontrolle bringen“, sagt Selina. „Dazu braucht man einen Partner.“ Im Fachjargon heißt der Stroker. Eine der Veranstalterinnen und Henry, ein OMing-Coach aus den USA, machen es vor: Aus Kissen bauen sie sich ein „Nest“. Sie legt sich hin, zieht ihr Kleid hoch und spreizt die Beine.

“eine Frau gut mündlich gebend +wie man eine Frau befriedigt”

Klar sollte auch sein: Der eigene Körpergeruch und -geschmack ist für den Partner meist sehr erregend. Deutlich als jedes künstliche Deodorant oder Parfum. Und wer fürchtet, nicht gut zu riechen bzw. zu schmecken, kann ja das Liebesspiel mit einer gemeinsamen Dusche beginnen.

In dieser Liste werden Techniken der bildenden Kunst in sinnvollen Gruppen zusammengefasst. Eine alphabetische Sammlung künstlerischer Techniken wird über die Kategorie:Künstlerische Technik erschlossen.

Die bekannteste und bei Männern wohl beliebteste Form des Oralsex ist die Stimulation des Penis durch Mund, Zunge, Zähne oder Lippen. Bezogen auf das lateinische Wort “fellare” für saugen oder lutschen wird diese Technik Fellatio genannt. Umgangssprachlich spricht man eher vom Blasen oder einem Blowjob.

Wird ein Mensch in einen Zustand der Verunsicherung gebracht, orientiert er sich am Verhalten und den Meinungen der Mehrheit der Menschen in seiner Umgebung. Aus dieser natürlichen Tatsache sind Dinge wie „Demokratie“, aber auch die alltägliche Bekleidungsmode entstanden. Man möchte zwar persönliche Individualität besitzen, sich aber dennoch gesellschaftlich anpassen, „um nicht zum Gespött der Leute zu werden“.

Viele Frauen kamen zu ihm mit vaginaler Trockenheit. Dank seinen Untersuchungen fand er heraus, dass wenn man den tiefen A-Punkt korrekt stimuliert, dieser sehr schnell sexuelle Erregung – und noch wichtiger: Feuchtigkeit, erzeugt.

Übrigens versuchte ich zum Thema ‘echter vaginaler Orgasmus’ schon zum wiederholten Male eine Beschreibung hier einzustellen, aber sie wurde bis jetzt nicht veröffentlicht (ich wurde wohl jedesmal falsch verstanden).

Ich denke, es funktioniert tatsächlich nur, sich daran zu orientieren, was einem selbst Spaß macht. Und dabei dann tatsächlich Freude daran zu haben, mit dem Frauenkörper und ihren Reaktionen herumzuspielen, finde ich persönlich naheliegend.

Durch diese Art des Miteinander-Schlafens entsteht eine neue Nähe und Herzensverbindung zwischen dir und deinem Partner, und zumindest nach Robinsons Beschreibung, meiner Erfahrung und der Erfahrung von Menschen, mit denen ich gesprochen habe, ist das extrem schön und erfüllend.

Aber auch andere Bedingungen spielen eine Rolle. Zum Beispiel fällt es Frauen beim ersten Mal sehr schwer zu kommen. Beim ersten Eindringen zerreisst das Jungfernhäutchen und verursacht starke Schmerzen im Inneren der Frau. Das schmerzhafte Gefühl überdeckt den lustvollen und hoch erregten Moment.

Achtete auf die Zeichen der Frau, damit ihr das Tempo so wie es für sie am angenehmsten ist steigern könnt. Irgendwann wird es dann aber soweit sein, dass ihr richtig loslegen könnt, da die Frau dann doch einmal kommen möchte und dafür möglicherweise noch etwas mehr an Stimulation benötigt.

Es ist wichtig, dass ein Realitätscheck schnell verläuft. Es wäre verschwendete Traumzeit, wenn man nach einem Buch oder gar nach einem Spiegel sucht. Außerdem gibt man dadurch seinem Unterbewusstsein die Möglichkeit, reale Ergebnisse zu imitieren, vor allem wenn man glaubt, dass man diese Ergebnisse bekommt.

Die ewige Frage – wie die Frau zu befriedigen. Die Männer der ganzen Welt kümmern dazu. Meiner Rat – seien Sie offen! Wenn Sie die Frau lieben, so zeigen ihr die Gefühle, seien Sie romantisch, seien Sie gleichzeitig leidenschaftlich und sanft und sie wird Ihnen voll sich geben! Viel Glück!

Deine Partnerin kann sich womöglich nicht richtig fallen lassen und entspannen. In ihrem Kopf schwirren tausende Gedanken umher. Womöglich fühlt sie sich mit ihrem Körper nicht besonders wohl, oder hat in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht.

↑ Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Technik“, Seite 909.

Eine gewisse Anbahnung bleibt Dir jedoch meistens nicht erspart. Denn Oralsex ist nun mal was anderes als zusammen ins Kino zu gehen. Und selbst das braucht ja auch schon eine gewisse Vorbereitung bei der ersten Einladung.

“die oral machen -für ihn oral macht”

In diesem Artikel findest du Werbelinks. Das heißt, dass ich ein paar Prozent des Kaufpreises bekomme, wenn du etwas bestellst. Du hast dadurch keine Mehrkosten. Ich führe auf meiner Website nur Bücher, Produkte oder Dienstleistungen an, die ich selbst getestet/gelesen und für gut befunden habe.

„Meine klitoralen Höhepunkte erreichen schnell ihre Spitze, lassen dann nach, und dann bin ich fertig. Meine tiefen Orgasmen sind aber vollkommen anders – sie kommen in Wellen, immer und immer wieder.“

Die einen lehnen sich zurück, spielen ein bisschen Pascha, die anderen lieben das genaue Gegenteil, genießen es, den Lippen einer Frau ausgeliefert zu sein. Gemeinsam ist ihnen am Ende allen, dass sie gern dabei zusehen, wie sie einen geblasen bekommen. Was dagegen die wenigsten Männer tun: Einer Frau erzählen, dass ihnen dieser Handgriff oder jener Zungenschlag nicht gefallen hat. Zu groß scheint das Risiko, die Frau zu beleidigen, und dadurch künftige orale Freuden aufs Spiel zu setzen.

Die Vorstellungen und sexuellen Wünsche sind nicht bei beiden Partnern deckungsgleich. Nicht umsonst entsteht mit der Zeit eine Unzufriedenheit und leider der erste Gedanke ans Fremdgehen. Deshalb suchen manche Männer eine Affäre oder gehen zu einer Prostituierten, um sexuelle Praktiken auszuprobieren, welche ihre Partnerin nicht praktiziert. Dabei geht es nicht immer, um SM-Praktiken sondern auch um Fellatio oder Analverkehr, wenn der Mann diesen starken Wunsch – um nicht zu sagen den Drang – hat das einmal auszuprobieren.

Die Forscher machen allerdings klar, dass dies bei weitem nicht der einzige Faktor sei, auch die in der Wissenschaft schon öfters beleuchteten psychologischen Gründe spielen eine Rolle. Im Grunde sei der weibliche Orgasmus eben ein höchst komplexes Phänomen, das es noch weiter zu ergründen gebe. Auf den Erkenntnissen aufbauend sollen auch medizinische sowie operative Maßnahmen entwickelt werden, um das sexuelle Erlebnis von Frauen zu verbessern.

Ja, in der Steinzeit und auch noch danach musste man seine Sinne beisammen haben. Aus eben dieser Zeit stammt auch, dass der Mann Tunnenblick hat (klassisch – er sieht die Butter im Kühlschrank nicht), weil er sich auf die Beute fokussiert. Die Frau in der Höhle musste auf alles achten und nebenher die Familie versorgen, daher Multitasking. Heutzutage ist diese Aufteilung aber nicht mehr nötig oder auch nicht mehr gewollt, daher wird sie überflüssig und wird sich immer mehr verändern/anpassen.

Lithium-Ionen-Akkus stecken in fast allen mobilen elektronischen Geräten, sind aber gefährlich. Deshalb entwickelten Wissenschaftler nun eine Batterie, die sogar im Körper auslaufen darf – und biegsam ist. mehr… [ Forum ]

Ein Orgasmus ist für Mann und Frau überwältigend. Man zittert von Kopf bis Fuß, verliert jegliches Zeit- und Raumgefühl und kann sich nicht beherrschen. Forscher der Universität Groningen haben dafür eine Erklärung: Beim weiblichen Orgasmus wird die Blutzufuhr zum präfrontalen Kortex (ein Teil des Frontallappens der Großhirnrinde) stark gedrosselt. Normalerweise ist dieser Bereich für die Handlungsplanung und Selbstbeherrschung zuständig. 

Seien wir ehrlich: Es sieht zwar so aus, als wenn es nur ums Lecken ginge, aber es geht in Wahrheit um viel mehr. Sie müssen die richtigen Stellen in der richtigen Reihenfolge und die richtige Zeit lang lecken! Und jetzt können Sie all diese Geheimnisse lernen!…

Diese Webseite richtet sich an alle judoineressierten Kinder, Trainer, Meister und Breitensportler. Sie soll einen Überblick über grundlegende sowie fortgeschrittene Judotechniken geben. Sie soll zum Nachschlagen oder verinnerlichen der Techniken dienen diese Webseite kann auf keinen Fall den Trainer ersetzen.

“ihm oral verabreicht _wie ein Mädchen einen Orgasmus haben kann”

„Herauszufinden, dass ich dieses mag, brachte mich dazu Anal zu mögen. Ich habe mir gedacht ‚Hm, ich mag es, wenn ich tief und weit hinein gehe… Es würde mich interessieren, ob ich diese Nerven durch meine andere Öffnung besser erreichen könnte‘“

Seit der Antike wird das dritte Auge von allen Arten von Kulturen verehrt. Heute kennen wir es als die Zirbeldrüse, aber es wird noch immer in der spirituellen Welt das dritte Auge genannt. Das dritte Auge wird als spirituelles Zeichen angesehen, dass unsere Fähigkeit repräsentiert, alle Arten von Herausforderungen im täglichen Leben zu meistern durch das Steppen in unsere innere Weisheit. [ 2,268 more words ]

Für manche Frauen bleibt es eine unerreichbare Utopie: der sexuelle Höhepunkt beim Sex mit dem Partner. Andere wiederum haben nie Probleme, beim Liebesakt auch (immer) zum Orgasmus zu kommen. Neueste Forschungen zeigen, dass diese Frauen dafür wohl anatomisch veranlagt sind.

Wer allerdings auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich auch der Stimulierung der Klitoris widmen. Wir verraten Ihnen die besten vaginalen und klitoralen Stellungen, mit denen einen Orgasmus besonders leicht zu erleben ist – je nachdem welcher Typ Sie sind.

F79: Fehler bei Erfolgskriterium 4.1.2, weil der Fokus-Status eines Bestandteils der Benutzerschnittstelle nicht durch Software bestimmbar ist oder keine Benachrichtigungen über Änderungen des Fokus-Status zur Verfügung steht

MILD bedeutet „Mnemonic Induction of Lucid Dreams“ oder „Mnemonically Induced Lucid Dream“. Die MILD-Technik wurde von Stephen LaBerge entwickelt und wird in seinem Buch Exploring the World of Lucid Dreaming ausführlich erläutert.

Als erstes musst du dich von der Vorstellung verabschieden, dass es schwierig sei Klarträume zu haben. Denn Klarträume zu haben ist wirklich sehr einfach. Das Einzige, was dir im Wege steht, bist du. Viele Websites verbreiten die falsche Vorstellung, dass es schwer sei Klarträume zu haben. Hör damit auf, diesen Glauben noch weiter zu verbreiten.

Ich finde es klüger und spaßiger, regelmäßig mit jemandem Sex zu haben – einem sogenannten „Fuck-Buddy“ –, mit dem man befreundet ist, auf den man sexuell steht, aber weiß, dass er als Partner in einer Beziehung nicht zu einem passen würde.

Der Scheideneingang: Der Mund kann auch die Öffnung der Vagina, d.h. den Scheideneingang, verwöhnen. Und die Zunge kann sogar einige Zentimeter in die Scheide hineingleiten. Denn die erogensten Zonen der Vagina befinden sich direkt in deren Eingangsbereich.

Ich mag Oralsex und verwöhne den Mann auch gerne… Wenn der sich aber nicht richtig pflegt, ist das echt übel… ich habe aber auch schon festgestellt, dass viele Männer sich wunden, wenn ein Frau das gut findet… Frage mich dann immer an wen die sonst so geraten…

@#4: Naja, der biologische Zweck ist ja komplex: Paarbindung ist ein wichtiger Aspekt der menschlichen Sexualität — der Mann ist darauf optimiert, regelmäßig aus Spaß (Orgasmus, Entspannung, Freude, Geborgenheit, Zugehörigkeit, Paarbindung) miteinander Sex zu haben, nur aus Gründen der konkreten Zeugung.

Die Frage darüber, wie die Frau zu befriedigen wird immer aktuell. Doch bleibt die Frau für uns Männer immer das Rätsel, und es spielt keine Rolle, wir lebten zusammen 5 Tage oder 5 Jahre – nie unmöglich zu erraten, was eine Frau wirklich denkt!

In Jülich erstrahlt der größte künstliche Stern der Welt: Rund 150 Hochleistungslampen liefern Licht für die Forschung – 10.000-mal intensiver als Sonnenstrahlen. So soll umweltfreundlicher Jet-Treibstoff entstehen. Von Christoph Seidler mehr… [ Forum ]

Eigentlich wird die Bokeh Technik in erster Linie für Hintergründe verwendet. Laut Wikipedia kommt der Name aus dem Japanischen (boke gesprochen) und bedeutet unscharf, verschwommen. Nun beherrsche ich die Sprache nicht, aber tatsächlich ist dies auch bei den Karten der gewünschte Effekt. Ich habe diese Technik jedoch nicht für den Hintergrund genutzt, sondern für Blütenelemente der Karte:

Mit 24 bestellte ich dann übers Internet meinen ersten Vibrator. Er sah aus wie ein echter Penis, mit Eichel und Adern, und war fleischfarben. Irgendwie komisch, so ein Schwanz ohne Mann dran. Als ich das nächste Mal zu Hause allein war, bestückte ich ihm mit Batterien, ließ die Rollläden runter, legte mich aufs Sofa und fing an.

Die einzelnen Innovationen verknüpfen sich in ihrer Gesamtheit zu einem Prozess, den man bis vor Kurzem als technischen Fortschritt bezeichnete. Da inzwischen zweifelhaft geworden ist, ob alle technischen Neuerungen immer auch einen wirklichen Fortschritt für die Menschen bedeuten, spricht man heute eher von technischer Entwicklung, technischem Wandel oder von Technikgenese. Dieser Prozess wird von interdisziplinärer Technikforschung zunehmend untersucht, ist aber bisher nur unzureichend erklärt worden. Bis zum letzten Drittel des 20. Jahrhunderts überwog eine Vorstellung, die heute als „technologischer Determinismus“ kritisiert wird, die Annahme nämlich, der technische Wandel folge einer selbständigen Eigengesetzlichkeit. Inzwischen wird die technische Entwicklung als gesellschaftlicher Prozess verstanden, in dem naturale und technische Gegebenheiten, wissenschaftliche Erkenntnisse, technische Erfindungen, menschliche Bedürfnisse, konkurrierende wirtschaftliche Interessen, politische Interventionen und soziokulturelle Orientierungsmuster auf eine bislang kontrovers diskutierte Weise zusammenwirken.[10][11]

In den letzten Jahren hat sich der Workshop „Bildverarbeitung für die Medizin“ durch erfolgreiche Veranstaltungen etabliert. Ziel ist auch 2009 wieder die Darstellung aktueller Forschungsergebnisse und die Vertiefung der Gespräche zwischen Wissenschaftlern, Industrie und Anwendern. Die Beiträge dieses Bandes – einige in englischer Sprache – behandeln alle Bereiche der medizinischen Bildverarbeitung, insbesondere Bildgebung, CAD, Segmentierung, Bildanalyse, Visualisierung und Animation, Roboter und Manipulatoren, Chirurgische Simulatoren, Diagnose, Therapieplanung sowie deren klinische Anwendungen.

Saugen: Hierbei empfindet der Partner an der gefragten Stelle ein sanftes Ziehen. Natürlich sorgt diese Technik vor allem an den Brustwarzen für besondere Erregung, aber auch Eichel, Klitoris und selbst Penisschaft und Vulva sind diesen Liebkosungen nicht abgeneigt.

9. Wählen Sie die beste Stellung – Nicht alle Stellungen beim Sex sind gleich. Die beste Stellung für die Frau ist die umgekehrte Missionarsstellung (die Frau liegt oben). Das ist wahrscheinlich die einfachste Stellung für eine Frau, um zum Höhepunkt zu kommen, weil sie die Reibung an ihrer Klitoris und/oder ihrem G-Punkt selbst kontrollieren kann.

Möglichkeiten, den Blowjob spielerisch anzugehen, damit beide Geschlechter ihren Spaß daran haben, gibt es viele, aber letztlich wohl nur eine Wahrheit – nämlich dass nicht nur Frauen beim Thema Fellatio die Zähne auseinander bekommen müssen, sondern auch wir Männer. Wir sollten offen ansprechen, was wir im Bett wollen, und das sind vor allem Leidenschaft, Hingabe und Ausdauer.

Wo viele Menschen zusammenkommen, ist Brandschutz überlebenswichtig. Geplant werden die Anlagen am Computer – doch erst ein Praxistest zeigt, ob alles funktioniert. Eine rauchige Angelegenheit. Aus München berichtet Christoph Seidler mehr… [ Video ]

Mit der Zeit kannst du heftiger werden. Sei „dreckig“. Manche Frauen lieben „Dirty Talk“. Also, wenn du vulgäre Wörter benutzt. Das musst du bei deiner Frau aber selbst herausfinden. Du kannst sie z.B. „Stück“ nennen. Schaue wie sie reagiert.

Das Vorspiel mit einer Frau. Zieh sie langsam aus und erkundige ihren Körper. Beiße, streichle, lecke und zwicke die erogene Zonen einer Frau: Hals, Brüste, Lippen, Ohren, Rippenbogen, Po, Innenschenkel, Innenarme, Bauchnabel und Füße. Es ist wichtig, dass du dir für das Vorspiel Zeit nimmst und ihre Lust steigerst. Studien haben belegt, dass je länger das Vorspiel geht, je intensiver der Höhepunkt einer Frau wird. Sie muss richtig zittern und nach Befriedigung schreien. Erst dann kannst du zum nächsten Schritt. Und berühre dabei nicht ihre Vulva, das wird sie rasend vor Lust machen. Sie muss in den Lenden lichter loh brennen und nach deinem Löschschlauch förmlich schreien. Ein gutes Vorspiel, kann für Frauen sehr befriedigend sein, es ist hier wie beim Vorglühen: Je besser, desto heftiger!

Der weibliche Orgasmus gleicht nicht dem männlichen. Eine Frau befriedigen hängt ganz sicher nicht von der Penisgrösse oder einer speziellen Technik ab. Vielmehr spielt beim Orgasmus der Frau die Qualität der Beziehung eine viel grössere Rolle

Die Studie zeige, dass rund 91 Prozent der Männer und 64 Prozent der Frauen zwischen 18 und 59 Jahren bei ihren letzten sexuellen Kontakten zum Orgasmus gekommen seien. Je mehr Sexual-Praktiken die Pärchen dabei ausprobiert hätten, desto höher …

Für einen erholsamen Schlaf ist die Wahl der richtigen Matratze entscheidend. Stiftung Warentest hat die Qualität verschiedener Matratzen überprüft. Die teuerste Matratze fällt im Test gnadenlos durch – der Spitzenreiter kommt dagegen vergleichsweise günstig daher.

Es geht wirklich nicht um die Frage, wie viele Zentimeter oder wie breit, sondern, ob er zur Frau passt. Wir Frauen sehen ja auch unterschiedlich aus. Manche haben ehrlich gesagt mehr Platz als andere.

Die Ejakulation ins Gesicht der Partnerin sollte nur dann geschehen, wenn es der Wunsch beider Partner ist. Denn dieser Moment kann als sehr erregend empfunden werden – oder eben nicht! Daher ist es äußerst wichtig, sich vorher abzustimmen.

Vermutlich hat die Dämmung am Londoner Grenfell Tower die Ausbreitung der Flammen stark beschleunigt. Welche Gefahr geht von solchen Verkleidungen aus? Und wie groß ist sie in Deutschland? Von Jörg Römer und Holger Dambeck mehr… [ Forum ]

Eine Frau habe ich stundenlang über den Teppichboden im Wohnzimmer gestoßen, ich war schon 3x gekommen, wollte aber nicht aufhören bis auch sie kommt. Kurz bevor es dann soweit war hat sie mich entschlossen weggeboxt und mir gesagt, dass sie niemals die Kontrolle über sich selbst verlieren möchte …

Vaginismus: Hierbei handelt es sich um eine Funktionsstörung, bei der sich die Vagina so stark verkrampft, dass ein Eindringen schmerzhaft oder unmöglich wird. Auch hierfür kann es körperliche oder psychologische Gründe geben. Da es jedoch zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten gibt, solltest Du Deinen Arzt danach fragen. Es ist nichts, was Dir peinlich sein sollte, und je schneller Du das Problem angehst, desto schneller kann man es in Ordnung bringen.

Natürlich gibt es hier noch viele, viele andere Dinge die man über das Fingern schreiben könnte. Allerdings möchte ich euch einfach nicht dazu verleiten zu viel auf einmal auszuprobieren. Konzentriert euch mal auf die im Detail beschriebene Technik und von da aus kann man dann seit Repertoire erweitern.

Jemanden dazu zu zwingen, eine Technik anzuwenden oder etwas mit sich machen zu lassen, was einem nicht gefällt, ist kein Zeichen von Liebe. Es ist vielmehr eine Erniedrigung, bei der der Partner zum reinen Objekt der Lust wird. Liebe bedeutet, dem anderen seine Freiheit zu lassen – selbst wenn er nicht den eigenen Wünschen entspricht.

“wie man eine Frau befriedigt _wie man einen Geist oral verabreicht”

Die eine Sache, die Sie unbedingt lange VOR dem Cunnilingus vorbereiten müssen… Vergessen Sie dies und Sie verhindern womöglich ihren Orgasmus und dann waren all Ihre Anstrengungen umsonst! (Seite 32)

Hey, deine Artikel sind super schön geschrieben. Der Mann, der sich das alles durchliest und beherzigt, ist mit Sicherheit ein super Liebhaber! Also aus meiner Sicht der Dinge kann ich sagen: Alles was da steht hat Hand und Fuß und würde bei mir mit Sicherheit funktionieren. – Allerdings fehlt mir hier das passende Gegenstück. Ich würde gerne meinen neuen Mann verwöhnen, stelle mich aber etwas unbeholfen an. Ich würde mich über einige Tipps, Tricks und Kniffe wirklich sehr freuen. Zum Beispiel habe ich mich schon immer gefragt, wie sich ein Mann ein erfülltes Vorspiel vorstellt. Bei Frauen streichelt man ja am besten erst mal den ganzen Körper, bevor man zu den „interessanten“ Körperteilen kommt. Bei Männern habe ich den eindruck, dass sie direkt mit dem Penis im Mund anfangen wollen. …. und dann macht man das und irgendwie schafft man es nicht ihn zum Orgasmus zu bringen, weil einfach irgendwann die Puste ausgeht …. 🙁 Oder wie kann ich als Frau für besseren Sex sorgen? welche Stellen muss ich berühren und welche Bewegungen sind besonders Reizvoll für Männer? Wie mache ich einen perfekten Handjob /Blowjob? Kannst du mir vielleicht weiter helfen? Ich wäre dir wirklich sehr sehr Dankbar. (gerne auch per E-Mail, falls es hier zu lang wird)

Multiple Orgasmen werden im Allgemeinen eher den Frauen zugeschrieben. Doch genauso wenig wie es DIE Frau und DEN Mann gibt, existiert auch nicht DER weibliche Orgasmus. Ein multipler Orgasmus wird ganz individuell erlebt und empfunden. Es gibt also nicht DEN multiplen Orgasmus, sondern ganz verschiedene Arten davon.

Erika Berger: An erster Stelle steht auf jeden Fall, über seine Bedürfnisse zu sprechen. Und man kann einen guten Orgasmus vor allem dann erreichen, wenn man sich selber kennt. Durch Selbstbefriedigung lernt man seinen Körper kennen und kann sagen “Wenn du mich da streichelst, ist es am Besten für mich”. Sich selber zu streicheln, um zum Orgasmus zu kommen ist ja kein Tabu mehr. Genauso wichtig ist es aber auch, dem Partner zu sagen: “Das mag ich nicht.”

Wohl keine medizinische Innovation hat mehr Leben gerettet als Impfungen – und doch lehnen viele Menschen sie ab. Große Sympathie für diese Gruppe hat der gefährlichste Feind der Wissenschaft, Donald Trump. Eine Kolumne von Christian Stöcker mehr… [ Forum ]

Das lange Vorspiel hattet ihr ja schon…Mhhh..wie wäre es wenn du versuchen würdest dich erst mal ganz rauszuhalten. Also wenn du “ihn” nicht reinsteckst. Kümmere dich erst mal nur um sie. Vielleicht mit einem Vibrator? Aber auch dabei mach nicht zuviel. Mag sie es wenn du sie dabei bewunderst, ihr sagst wie toll sie aussieht und wie geil dich das macht?

Der männliche Orgasmus wird zu Unrecht oft als geradeaus und simpel abgetan. Denn auch Männer haben verschiedene Möglichkeiten, einen Orgasmus zu erleben. Forscher untersuchen derzeit die entsprechenden Praktiken.

du sagst es, der Kitzler ist rausoperiert worden, und die Klitoris geht nach innen herein, und die war noch, zumindest in Teilen da. Die Kontraktionen beim weiblichen Orgasmus sind auch noch im Po zu spüren, da sogar sehr gut. Daran kann man sehen, wie gross dieses Organ ist. Dein Mädel hat das beste aus ihrem Schicksal gemacht, und das ist wirklich sehr bewundernswert, muss ich schon sagen. Eine tolle Frau.

Sprich mit ihm oder ihr! Frage ihn/sie, ob ihm/ihr gefällt, was Du tust, frage ihn/sie, was er/sie möchte. Das Wichtigste ist: Mache nichts, wobei Du Dich nicht wohl fühlst. Denn Du solltest Dich immer wohl dabei fühlen.”

Obwohl der A-Punkt noch kaum bekannt ist, ist er mindestens so nützlich beim Sex, wie der G-Punkt. Mit den Techniken und Tipps aus diesem Kapitel solltest du deine Partnerin zu A-Punkt-Orgasmen bringen können.

Bisher vermutete die Forschung dafür vor allem psychologische Gründe, auch die Rolle des Penis wurde immer wieder genau beleuchtet. Eine US-amerikanische Studie rückt nun die weibliche Anatomie in den Mittelpunkt, vor allem die Position der Klitoris dürfte wesentlich sein. Demnach kann es – je nach Aufbau der Intimzone – sein, dass sich die Klitoris während des Geschlechtsverkehrs zu weit aus der Vagina herausschiebt. In der Folge ist die klitorale Stimulation nicht stark genug und ein Orgasmus ist auf diese Weise unmöglich.

Burrows, L. J., Basha, M., & Goldstein, A. T. (2012). The effects of hormonal contraceptives on female sexuality: a review. [Historical Article Review]. J Sex Med, 9(9), 2213-2223. http://www.jsm.jsexmed.org/article/S1743-6095(15)34100-X/abstract?cc=y=

Nein, Sheera, bei dir geht es nie nur um Grundsätzliches. Wenn du von meinen vermeintlichen „Absturz-Erfahrungen“ und deren „Heilung“ sprichst, geht es nicht um Grundsätzliches, sondern ganz speziell um MICH. (Was dich nicht scheinbar nicht loslässt.) Eine Frage, bei der es um Grundsätzliches geht, könnte bspw. lauten: Wie gehen deiner Meinung nach Tantra und BDSM zusammen?

Beim Lustspiel mit dem Mund scheinen sie im ersten Moment eher störend. Während du mit deinen Zähnen beim Küssen gerne mal an der Lippe deines Partners knabbern kannst, sind deine Beißerchen beim Oralsex eher fehl am Platz. Achte also darauf, dass du sie beim Blowjob gut hinter deinen Lippen versteckst. Es gibt jedoch auch ein paar Herren der Schöpfung, die es mögen, wenn man die Zähne mit einbringt, das solltest du aber vielleicht lieber erstmal erfragen, bevor es noch zu Verletzungen kommt.

Secret steht für Zweisamkeit ohne Verpflichtungen. Genauso unverbindlich kannst Du Dich in unserem Club umsehen: Erkunde die Profile verführerischer Mitglieder, erstelle Dein individuelles Profil und antworte auf Nachrichten, die Du von anderen Nutzern erhältst.

Selbst hat die Frau viel Spaß am Sex, sie kommt meistens zum Höhepunkt, oft mehrmals. Aber wenn es beim Mann nicht läuft wie sie es sich vorstellt ist sie unzufrieden. Dabei könnte sie die Vorteile eigentlich nutzen und geniesen. (länger und häufiger Sex als normal)

Meinen ersten Orgasmus mit einem Mann hatte ich oral, das funktioniert immer. Beim miteinander Schlafen ist es da schon schwieriger. Bin ich abgelenkt, gestresst oder fühle mich unwohl, geht gar nichts. Ärgerlich, es fällt echt oft schwer, loszulassen. Und dann muss ich mir das Hochgefühl auch regelrecht erarbeiten – am besten geht es, wenn ich auf ihm liege und ich das Tempo und die Bewegungen steuere. So sind wir auch schon zusammen gekommen, der Wahnsinn. Na ja, mit mir alleine klappt es immer, jetzt nehme ich allerdings “Patchy Paul II“, einen tollen pinkfarbenen Vibrator. Und ich glaube, ich werde diesen bald meinem Freund vorstellen. Das es dann auch klappt, wenn ich nicht ganz bei der Sache bin …

Es gibt Versuche, diese verschiedenen Bedeutungen auf einen gemeinsamen Grundbegriff zurückzuführen. Doch scheinen die Technikbegriffe zu unterschiedlich, als dass man sie ohne Weiteres vereinheitlichen könnte. Im Folgenden werden weitläufige Wortverwendungen vor allem nach (2), (3) und (4) beiseitegelassen. „Technik“ wird als wohlbestimmter Ausdruck der Technikforschung und -lehre betrachtet, der die Bedeutung (1) als notwendiges, wenn auch nicht hinreichendes Bestimmungsmerkmal enthält.

Besondere Sextipps, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen. Bei allen diesen Sextipps musst du dich langsam herantasten, denn manche Frauen stehen voll drauf und andere Frauen mögen diese Dinge im Bett gar nicht. Das heißt bei folgenden Techniken werden sich einige Frauen sehr befriedigt fühlen und andere wollen einfach nur zum Kotzen: Zieh sie leicht aber bestimmend an den Haaren, das gibt ihr das Gefühl, dass sie wirklich hart von dir rangenommen wird – nimm ihre Zehen beim Sex in den Mund – pack sie mit deiner Hand bestimmend an der Gurgel, das wird ihr einen animalischen Sexkick geben – flüster ihr schmutzige Sachen zu allá Dirty Talk – Mach ihr Komplimente, dass sie mega scharf aussieht und dass du den Sex mit ihr liebst – wenn sie dich reitet, dann sag ihr, sie soll dich f**ken – beiße ihr in den Hals und steck deinen Daumen in ihren Mund – nimm ihre Hände und tu sie an ihre Vagnina, so dass sie sich selbst befriedigt, während du mit ihr schläfst – spiel ihr mit einem Finger am Hintern aber langsam und mit viel Spucke – kratze sie am Rücken. Das Tolle ist, dass es beim Sex keine Grenzen gibt, wenn beide damit einverstanden sind. Schäme dich nicht im Bett neue Sachen zu versuchen. Die Frau wird dir schon sagen, wenn es ihr nicht gefällt.

Du beginnst dich mit den Innenseiten ihrer Oberschenkel zu beschäftigen und begibst dich nur schrittweise näher und näher an ihr Lustzentrum. Während ihre Antizipation weiter steigt, verwöhnst du ausgiebig den Bereich um ihre Vagina. Mit der Zeit näherst du dich ihren Schamlippen und beginnst dann diese langsam und ausgiebig zu lecken. Stück für stück näherst du dich ihrer Klitoris und steigerst ihre Sehnsucht nach deiner oralen Stimulation ins Unermessliche. Erst, wenn ihr Verlangen am Zenit ist, erfüllst du ihr ihren Wunsch.

abnehmen AC Alkohol aufräumen Award Bad Bilder Binde blauer Fleck Blogroll bunt Bürste D/s D/s auf Pause Danke Die Windel Dom doof Eisprung Fotos Frühstück gereizt Glück Gummihandschuhe Gut-Tu-Liste Herr Hintern intouch Katze kleine kitty kleines Ich klein kitty Kleinsein knien little müde nackt Orakel Pizza Playmobil Projekt Sommer(?)Figur putzen Regeln retro Rohrstock Rotwein Schnarchen Schnee Schnuller Selbstverletzung sir Sonne Spanking Spaziergang Strafe Studentenfutter sub SV süss Treffer Trophäen Umfrage Unwetter verspielt Waage warm Wein Windel Windeln Windelpo Winter Wolken Ziele Zwitscherzeit Überarbeitung

“Es geht um den Damm – das ist der Bereich zwischen den Eiern und dem Anus eines Typen. Während Du Dich an ihm zu schaffen machst, balle eine Deiner freien Hände zu einer Faust und benutze den flachen Teil Deiner Faust, um den Bereich sanft, aber fest in einer rollenden Bewegung zu massieren. Wenn Du es richtig machst, wirst Du diesen geilen Punkt unterhalb seiner Prostata treffen. Das, verbunden mit der gleichzeitigen oralen Action, und er wird den Rest des Abends dankbar sein!”

DrEd.ist ein Onlinearzt wie man ihn in Deutschland vergebens sucht. Ich kann nur sagen “sehr gut”. Habe das erste mal bei DrEd bestellt und war wie alle anderen Besteller etwas skeptisch wurde aber positiv überrascht weil, es kam was ich bestellt hatte und auch die Arztberatung war völlig in Ordnung. Auch Nachfragen beim DrED Ärzteteam werden online sofort beantwortet. Ich kann DrEd nur weiter empfehlen D.I.

Für die meisten Männer endet Sex mit einem Orgasmus. Dies ist für viele sehr wichtig. Und nach dem Orgasmus sind die meisten Männer befriedigt und nicht bereit, noch länger aktiv am Liebesspiel teilzunehmen. Alles das ist bei Frauen anders.

Wir sind seit 16 Jahren verheiratet und ich habe bei ihr sieben Mal Oralsex gemacht und nur ein einziges Mal schien es ihr zu gefallen. Ich habe nie verstanden, warum es bei diesem einen Mal anders war. Aber nachdem ich Ihr Buch gelesen habe, weiß ich nun, dass ich zu viele der falschen Dinge gemacht habe und zu wenige der richtigen Dinge. 

Besonders gefinkelte Orgasmus-Detektive wissen: Ist eine Frau wirklich im Himmel der Lust, wird sie nicht besonders darauf achten, ob sie das Gesicht verzieht – was jedoch auf einen echten Orgasmus hinweisen kann. Zwar könnte Frau die lustvollen Grimassen bloß faken – die meisten Frauen sind allerdings zu eitel und werden beim Vorspielen keine allzu schlimmen Grimassen schneiden.

Fakt ist, dass eine Frau nicht nur auf eine Art und Weise zum Orgasmus kommen kann, sondern gleich auf zehn verschiedene. A-Punkt, U-Punkt, Busen-Orgasmus? Wir verraten Dir, was es damit auf sich hat und zeigen Dir die zehn verschiedenen Orgasmus-Arten einer Frau.

was kann ich dazu sagen.. Sie sollten immer versuchen, Beziehungen und das Sexualleben zu diversifizieren! Machen Sie etwas neues und interessantes! Zum Beispiel verbringen Sie eine Nacht im Hotel, oder kaufen Sie Sex Toys oder Potenzmittel! Öffnen Sie für sich selbst etwas Neues und dann wird Ihre Frau in jeder Hinsicht zufrieden sein.

wir lieben die Spontanität in der Beziehung. Das ist wunderbar, wenn ein angenehmer und langsamer Sex, von Zeit zu mit brennendem und schnellem Sex ersetzt. Der Wichtigste ist – immer die Verhütungsmittel mit sich zu tragen.

@#4: Naja, der biologische Zweck ist ja komplex: Paarbindung ist ein wichtiger Aspekt der menschlichen Sexualität — der Mann ist darauf optimiert, regelmäßig aus Spaß (Orgasmus, Entspannung, Freude, Geborgenheit, Zugehörigkeit, Paarbindung) miteinander Sex zu haben, nicht nur aus Gründen der konkreten Zeugung.

Mit zwei Fingern fährst du die inneren und äußeren Schamlippen nacheinander oder gleichzeitig in langen Strichen von oben nach unten entlang und umgekehrt. Ein Finger kann dabei gleichzeitig (bewegungslos) auf der Klitoris liegen.

“wie man mit ihr oral macht _einer Frau ein orgasim zu geben”

Diese Orgasmus-Art ist sehr sehr selten, aber dennoch gibt es sie. Eine Frau kann tatsächlich durchs Küssen zum Orgasmus kommen. In den Lippen befinden sich nämlich fast genauso viele Nervenenden wie in der Klitoris. Angeblich beginnt der Orgasmus an den Lippen und breite sich dann im ganzen Körper aus.

You can add location information to your Tweets, such as your city or precise location, from the web and via third-party applications. You always have the option to delete your Tweet location history. Learn more

Umgekehrt bei den Männern: ein typischer Mann hat was Frauen betrifft keine sozialen Präferenzen. Eine Frau darf ruhig dümmer sein, aber auch intelligenter, das spielt für den Mann keine Rolle. Wichtiger ist für ihn möglichst viele und möglichst junge und attraktive Sexualpartner zu haben um möglichst viel und gesunden Nachwuchs zu bekommen. Biologisch investiert ein Mann nicht viel in den Nachwuchs und muss daher mehr auf Quantität bei sich und physische Qualität bei den Frauen achten. Die Intelligenz einer Frau ist für einen Mann von diesem sehr dominanten Standpunkt aus nicht wichtig.

5. Ein Tipp, wie man länger durchhält – Natürlich ist der erste Schritt, um ihr beim Orgasmus zu helfen, dass man nicht selbst kommt. Die beste Methode, um nicht zu kommen, ist meiner Erfahrung nach: Dringen Sie wie gewohnt in sie ein und wenn Sie merken, dass Sie kurz davor sind zu kommen, bewegen Sie einfach Ihre Hüften in einer Kreisbewegung (wie bei einem Hula-Hoop-Reifen) und warten Sie bis die “kleinen Freunde” sich wieder beruhigt haben. Dann können Sie sie weiter verwöhnen. 😀

Diese Technik der bewussten Täuschung und Verunsicherung ist auch aus der Klimawandel-Debatte bekannt. Beim Thema „Klimawandel“ haben Industrie, Energiekonzerne und ihre Lobbygruppen eine Handvoll „Wissenschaftler“ gekauft, um in den Medien Zweifel über die Ursachen des Klimawandels zu streuen. Es ging dabei nicht um die Widerlegung des (nachgewiesenen) künstlichen Klimawandels, sondern lediglich um die Erzeugung der Meinung „Die Experten sind sich nicht einig, ob Umweltschutz das Klima retten kann!“

Ja! Jaaa! JAAAA! Wirklich? Na ja. Laut einer Umfrage des Kondomherstellers Durex ist etwa jede dritte deutsche Frau mit der Intensität ihrer Orgasmen unzufrieden. Stress, Hormonpegel oder die Ablenkungen des Alltags – die Gründe dafür, dass es im Bett nicht zu Erdbeben der Stärke 9,5 auf der Höhepunktskala kommt, sind unterschiedlich.

2. Helfen Sie ihr beim Entspannen – Es ist sehr schwer für eine Frau zum Orgasmus zu kommen, wenn sie gestresst ist. Geben Sie ihr eine kurze Rückenmassage. Massieren Sie ihre Schultern, ihren oberen Rücken und ihren Nacken, um ihre Verspannungen zu lösen.

Zunächst muss man wissen, wie man sich selbst weckt und 10 bis 60 Minuten später wieder einschläft. Ein relativ leiser Wecker ist womöglich die einfachste Lösung. Man kann ihn auf die andere Seite des Zimmers stellen, damit er einen zwingt, aufzustehen. Man kann auch die MILD-Technik (s. entsprechender Abschnitt später in diesem Kapitel) benutzen, um kurz nach einem Traum aufzuwachen. Dies sollte auch die Traumerinnerung verbessern. Es kann auch helfen, viel Wasser oder Tee zu trinken, auch andere harntreibende Mittel sollten den gleichen Zweck erfüllen. Man beachte aber, dass der harntreibende Effekt von Kaffee durch das Koffein ausgelöst wird, was einen daran hindern kann, einzuschlafen.

Es funktioniert problemlos, in verschiedenen Varianten, ich konzentriere mich in der Regel eher darauf, nicht zu schnell zu kommen als umgekehrt. Die (seltenen) Gelegenheiten, wenn das nicht so passiert, waren schon in dem Moment, aber erst recht retrospektiv, als “schwierig” einzuordnen – schlechtes Gefühl, schlechter Ort, schlechtes Gewissen. Ansonsten scheine ich für Männer diesbezüglich keine Herausforderung zu sein, ich bin mir sicher, dass ich die letzten 20 Jahre nicht zufällig immer an geniale Liebhaber geraten bin.

Eine neue Sichtweise auf SEX, welche Ihre bisherige auf den Kopf stellen könnte, und persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse diesbezüglich, können Sie im nachfolgenden Beitrag lesen, den ich auf dem Blog kendragettel für interessierte Leser gefunden habe. Allure bedankt sich herzlich bei Kendra Gettel!

an die No.8, Ob das geht hängt zum grossen Teil von der Frau ab. Ich kenne eine die kann das sehr viel öfter. Das auch noch durch mich was mich schon ein wenig stolz macht. Aber ich tue da nichts anderes als bei meinen früheren Bettgenossinnen die diese Fähigkeit nicht hatten. Meiner Beobachtung hat dies sehr viel mit absolutem Vertrauen in totaler Hingabe zu tun.

Einer Frau mit ausgeprägter Abneigung gegen Oralverkehr werden Lou Pagets Tricks natürlich nicht unbedingt aus der Misere helfen. Und auch das Thema Schlucken ist mit dem beschriebenen Täuschungsmanöver à la Paget aus Männersicht nicht optimal gelöst. Denn selbst wenn es ein aufgeklärter Mann niemals direkt einfordern würde, liebt er es nun mal – und nimmt es möglicherweise persönlich, wenn seine Liebste sein Sperma mit dem Begriff „eklig“ etikettiert.

Nachdem diese Meinung künstlich hergestellt wurde, traten Konzerne und ihre Politik-Marionetten auf die Medien-Bühnen dieser Welt und verkündeten, erst dann das Klima retten zu wollen, wenn unter den Experten Einigkeit bestünde. Also nie.

“Es gibt drei Sorten Männer: Die, die es dir gar nicht machen, die Wühler und die Pieker …” Im Film ‘Keinohrhasen’ wird recht wunderbar beschrieben, was wir Frauen beim Oralsex Horror finden. Nämlich: Bitte nicht einfach lieblos rumstochern und auch kein Programm runterrattern, nach dem Motto: “Hat bislang jede glücklich gemacht”. Wenn ihn eine derart Ansage tödlichst verletzen würde, zur Not einfach beim nächsten Date zusammen ‘Keinohrhasen’ gucken.

Mitunter ist die Frau nach ein paar Versuchen sehr frustriert. Sie verlangt, daß ich es mir dann selbst mache, sie glaubt meinen Versucherungen nicht, daß es mir trotzdem viel Spaß macht und schwenkt immer mehr auf die Verweigerungsschiene ein.

Zugegeben: Frauen sind beim Sex nicht immer einfach zu lesen, aber wenn sie das Becken in seine Richtung anhebt, leicht kreisende Bewegungen im Rythmus seiner Bewegungen macht und dabei seinen Kopf sanft in ihren Schoß drückt, dann hat man als Partner scheinbar alles richtig gemacht. Zieht sie ihr Becken jedoch zurück und entzieht sich somit seinem Verwöhnprogramm, sieht es leider nicht so gut aus. Diese ‘Körpersprache’ sollten (eigentlich) alle Sexpartner verstehen.

SIE will Sex. ER hat keine Lust. (Ja, auch das gibt es…) Jetzt muss jeder Handgriff sitzen! Es sind nur ein paar Kniffe, die eine Frau beherrschen muss, um aus ihrem gestressten Mann einen wilden Hengst zu machen. Das geht – versprochen!

Beim Sex geht es nicht darum, möglichst viele und beeindruckende Stellungen und Praktiken durchzuturnen. Und es geht auch nicht darum, einen Pornofilm nachzustellen. Macht das, was euch gefällt, aber setzt euch nicht unter Druck, irgendeinem Idealbild von Oralsex genügen zu müssen. Zumal Szenen in manchen Pornofilmen arg klischeehaft, unterwürfig oder gar brutal sind. Was natürlich nicht bedeutet, dass der gelegentliche Konsum von (guten!) Pornos keine inspirierende Wirkung haben kann!

Otto Lueger (Hrsg.): Lexikon der gesamten Technik, 2. Aufl. 1904–1920, DVD-ROM-Ausgabe, Neusatz und Faksimile, Directmedia Publishing Berlin 2005, ISBN 3-89853-516-9 (in weiten Teilen nur noch technikgeschichtlich von Interesse)

Aber da ist das Problem … Meine Erfahrung ist, dass ein Mann erwartet, dass eine Frau auf dem Rücken liegen muss und dann beim Oralverkehr zum Höhepunkt kommt oder sie muss ihn reiten (denn dann hat sie die Verantwortung! zum O zu kommen).

Aber welche Rolle spielt der Orgasmus der Frau. Für die Fortpflanzung braucht sie keinen Orgasmus. Abgesehen, dass viele Frauen ganz selten einen Orgasmus bekommen. In der Evolutionspsychologie wird die Auffassung vertreten, die Fähigkeit des Mannes einer Frau einen Orgasmus zu bereiten, charakterisiere seine Eigenschaft als möglicher Partner. Nun ja, das klingt schlüssig, aber die Lebensrealität ist doch anders.

Nach dem Orgasmus fällt die Erregungskurve wieder ab. Die Kunst besteht dann darin, die Erregung auf der Plateauphase zu halten. Wenn das gelingt, sind weitere sexuelle Höhepunkte, also ein multipler Orgasmus, möglich. Dann können Frauen endlos viele Orgasmen haben, beziehungsweise so viele, wie sie aushalten.

Viele meinen, dass die Stimulation der Klitoris für die Erregung bis zum Orgasmus nötig ist. Allerdings gibt es wissenschaftliche Befunde, die dagegen sprechen: Frauen mit kompletter Querschnittlähmung zum Beispiel können nicht zum Orgasmus kommen, wenn sie ihr Klitoris stimulieren, aber sie können zum Orgasmus kommen, wenn sie gezielt ihren Gebärmutterhals (Cervix) stimulieren. Wo der genau liegt, siehst du auf dem Bild in diesem Text. Man hat zeigen können, dass die Reize an der Klitoris über das Rückenmark zum Gehirn gehen, vom Gebärmutterhals aus gehen sie über den Vagus-Nerv. Und der läuft nicht über das Rückenmark. Darum ist er bei Frauen mit Querschnittlähmung und anderen Rückenmarksverletzungen nicht durchbrochen.

Ich habe sie langsam, erst weniger um die Vagina herum gestreichelt, schön eingecremt u.s.w. Also wirklich volles Programm, eingedrungen bin ich ja nur auf ihren Wunsch hin, nicht auf meinen, aber da war ich schon so heiß, das ich nach einigen Minuten gekommen bin

Eine deutsche Physikerin zeigt, wie sich am Strudel des abfließenden Wassers in der Badewanne Phänomene beobachten lassen, die sonst nur in der Nähe von Schwarzen Löchern vorkommen. Ein Video von Thies Schnack. mehr…

Dass Frauen auf ganz verschiedene Wege zum Orgasmus kommen, hat sich mittlerweile – soweit wir das überblicken können – schon erfreulich weit herumgesprochen. Dass Männer mitnichten nur durch Stimulation des Penis zum Höhepunkt kommen, dass Männer sogar auf anderem Weg viel ekstatischer kommen können, ist hingegen noch viel zu unbekannt.

Ganz klar liebt er es einen Blowjob zu bekommen. Wir müssen an dieser Stelle nicht diskutieren, alles andere ist als reine Ausnahme abzutun. Dass er es ebenfalls liebt SIE oral zu befriedigen wissen wir auch. Die meisten Männer mögen, nein lieben es, seine Zungenkunststücke auf diesem Weg unter Beweis zu stellen. Deswegen nehmen die meisten Männer wohl auch an, dass auch die Frau seine Freude mit ihm teilt. Und zwar ausnahmslos nach dem Motto „Warum sollte sie es auch nicht mögen?? “ Ja…

Beschreibung: Hier auf Deutschsex findest Du Ältere Mili Gibt Einen Guten Tiefen Oralsex und jede Menge gratis Pornos. Geile Ältere Mili gibt einen guten tiefen Oralsex und jede Deutschsex Kostenlose Pornofilme auf dem Du rund um die Uhr zugreifen kannst. Wähle aus den Porno Kategorien wie Ältere, einen, Mili, guten, tiefen, oralsex den Pornofilm deiner Wahl einfach aus. Deutsche Pornos und Porno Videos Online ansehen, alles kostenlos und gratis rund um die Uhr. Du magst frei porno und Pornofilme, dann schau bei uns vorbei.

Es gibt zahlreiche Bücher, in denen erklärt wird, wie sich eine Frau durch eigene Hand in den Himmel höchster Lust schießt. Wenn Ihr unbedingt ein Buch braucht, dann lest “Die Geschichte mit dem O. Wege zum weiblichen Orgasmus”. Der bessere Weg scheint mir zu sein, den Körper selbst zu erkunden – ohne Einmischung von außen.

Seltsam – ich mache alles anders und trotzdem kommen die Frauen fast immer bei mir. Anne schreibt ja auch, dass es bei ihr ganz anders ist. Der Titel des Beitrages sollte wohl besser heißen „Aurelie zum Orgasmus bringen“.