“die beste weibliche orgasim orale Tipps für Männer”

Eine weitere Möglichkeit, um die Lust und die Aussicht auf einen Orgasmus zu steigern, ist Musik. Manchmal ist das Schlafzimmer dann doch zu gewohnt und normal und dann hilft der richtige Sound definitiv dabei, sich fallen zu lassen. Auch mit Licht bzw. Nicht-Licht lässt sich jede Menge Atmosphäre zaubern.

Man muss auf die Zeichen der Frau achten. Durch ihre Atmung, den Druck auf euren Kopf, die Bewegung ihres Beckens, ihr Stöhnen, das Saugen an euren Fingern… etc., gibt sie euch sehr genau zu erkennen was sie mag und was eher nicht.Wenn sie ihr Becken zurückzieht ist das ein „nein!“ (also ist es nicht so gut was ihr macht), wenn sie ihr Becken stärker nach vorne in eure Richtung drückt ist das ein „ja!“ (also ist es gut was ihr macht), wenn sie euren Kopf mit den Händen stärker an ihre Vagina drückt ist das ein großes „Ja!“. Und wenn ihr verdammt noch einmal nicht deuten könnt, ob es ein „ja!“ oder „nein!“ ist, dann fragt die Frau doch einfach. (Während ihr den Mund absetzt solltet ihr aber mit zwei Fingern in Kreisbewegungen die Klitoris weiter bearbeiten. Das wirkt auf die Frau einfach besser, weil es eine gewisse Erfahrung zeigt, wobei wir damit auch schon zu Punkt 2 kommen)

So manch ein Mann würde seinen linken Arm für einen guten Blowjob hergeben – Über 90 Prozent aller Männer lieben es, von ihrer Partnerin mit Oralsex verwöhnt zu werden und katapultieren den Blowjob auf Platz 1 ihrer sexuellen Vorlieben. Na dann mal los, Mädels – wenn ihr wollt! Wir verraten euch Profi-Tipps und stellen Superhead vor, die Frau, die angeblich den besten Blowjob der Welt beschert.

Der Penisschaft: Natürlich wird auch dieser Bereich gerne geküsst und gestreichelt – aber mit einem gewissen Druck. Denn diese Körperzone ist nicht besonders empfindlich. Der Penisschaft spürt vor allem starkes Drücken, besonders im hinteren Bereich, wo er selbst im erigierten Zustand weniger hart ist. Wenn der Mund beim Blasen um den Penis herum auf- und abgleitet, ist die Wirkung ebenfalls größer, wenn Lippen und Zunge dabei stark zudrücken – im Gegensatz zur empfindlichen Eichel, die es lieber sanft mag!

Leider nicht und wenn dann nur schlechte die einem nicht mehr sagen als was man eh schon weiß. Männer geben nicht gerne ihre erogenen Zohnen (abgesehen vom Penis) preis. Ich kenne viele Männer die um sich ein riesen Geheimniss machen nur um keine Schwäche zu zeigen. Allgemeine Einblicke in den Mann durch Männer wäre mal wirklich interresannt.

erstmal bitte Bild umbenennen 🙂 und wenn der Muttermund das Sperma aufsaugen soll, müsste das eigentlich bedeuten, dass eine Frau mit zwei Männern hintereinander schlafen müsste, oder? ansonsten saugt er höchstens […]

Jetzt solltest du dir einen vorher vorbereiteten Traum visualisieren. Hier ist ein Beispiel für so einen vorbereiteten Traum: Ich bin in einem roten Raum mit einer Tür. Ein Freund neben mir fragt mich, ob ich ihm zeigen kann, was Reality-Checks sind. Ich mach meine RCs (die mir zeigen, dass ich träume!), sage ihm, dass dies nur ein Traum sei, und gehe auf die Tür zu. Versichere dich, dass du genau weißt, wie der Traum ablaufen wird, z.B. welche Freunde, die exakten Worte, die sie sagen, und welche RCs du machst. Reality-Checks, die keine Gegenstände wie Uhren oder Bücher benötigen, sind zu bevorzugen. Stell dir diesen Traum dreimal hintereinander langsam vor, damit du sicher bist, dir jedes Detail vorgestellt zu haben. Danach kannst du richtig durchstarten und dir diesen Traum immer und immer wieder vorstellen. Du solltest dir diesen Traum so visualisieren, als würdest du alles mit eigenen Augen sehen, also nicht aus dem Blickwinkel einer dritten Person. Wenn deine Gedanken abschweifen, ignoriere sie einfach und fahre weiter damit fort, dir deinen Traum ununterbrochen vorzustellen. Du wirst für diese Technik Geduld brauchen – gib nicht einfach auf, weil du glaubst, es würde nicht funktionieren.

Mitten in der Nordsee liegt der ideale Ort für Windkraftanlagen – Bau und Betrieb erschienen jedoch kaum machbar. Firmen planen eine spektakuläre Lösung: eine künstliche Insel. Von Ralph Diermann [ Forum ]

9. Wählen Sie die beste Stellung – Nicht alle Stellungen beim Sex sind gleich. Die beste Stellung für die Frau ist die umgekehrte Missionarsstellung (die Frau liegt oben). Das ist wahrscheinlich die einfachste Stellung für eine Frau, um zum Höhepunkt zu kommen, weil sie die Reibung an ihrer Klitoris und/oder ihrem G-Punkt selbst kontrollieren kann.

Diese Erkenntnisse sind das Resultat einer Studie der Sexualforscher Debby Herbenick und Dr. J. Dennis Fortenberry an der Indiana Universität in Indianapolis. Das überraschende Phänomen wird gelegentlich als „Coregasm“ (core, englisch für Kern) bezeichnet. Für die Untersuchung haben die Forscher 124 Frauen rekrutiert, die nach eigenen Angaben schon einmal während des Fitnesstrainings einen Orgasmus erlebt haben. 246 weitere Frauen gaben an, beim sportlichen Training, aber auch bei Pilates, Reiten und Radfahren sexuelle Lust zu empfinden. Einige Frauen gaben an, dass der Orgasmus sich eher zufällig ereignet habe. Andere berichteten dagegen, dass sie die Erfahrung steuern und damit auch beim Fitnesstraining wiederholen könnten.

Nutze beim Stoßen nach Möglichkeit deinen ganzen Körper und sei nicht allzu zimperlich. Frauen werden mental sehr stark erregt, wenn sie viel Reibung zwischen euren Körpern spüren. Und meisten werden es lieben, wenn deine festen Stöße ihren ganzen Körper in Bewegung bringen und sie deine Kraft an ihrem Körper spüren.

Jedes mal wen ich alein das stöhnen einer Frau höre bin ich in beriff mir eine runter zu holen ich frage mich einfach bin ich der einzigste oder gibt es noch andere jungs (frauen ^^ ) die so anfällig reagieren wie ich…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *