“oral |warum kann ich orgasim nicht”

So manch ein Mann würde seinen linken Arm für einen guten Blowjob hergeben – Über 90 Prozent aller Männer lieben es, von ihrer Partnerin mit Oralsex verwöhnt zu werden und katapultieren den Blowjob auf Platz 1 ihrer sexuellen Vorlieben. Na dann mal los, Mädels – wenn ihr wollt! Wir verraten euch Profi-Tipps und stellen Superhead vor, die Frau, die angeblich den besten Blowjob der Welt beschert.

Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass ihr Geschwindigkeit und Druck erhöhen könnt/sollt ist, wenn die Frau beginnt ihr Becken mitzubewegen. Aber auch hier solltet ihr nicht gleich auf eure Maximalgeschwindigkeit umschalten.

Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde.

Der beste Weg um Frauen zuverlässig zum Orgasmus zu bringen, ist über mentale Stimulation. Wir konzentrieren uns daher zunächst auf die wichtigsten mentalen Aspekte. Danach gehe ich auf Techniken und Stellungen ein.

F84: Fehler bei Erfolgskriterium 2.4.9, weil ein nicht-konkreter Link wie zum Beispiel „Hier klicken“ oder „mehr“ benutzt wird ohne einen Mechanismus, um den Linktext zu einem konkretem Text zu ändern.

Beginnt nun damit die Klitoris weiträumig sanft einzusaugen und die Knospe beim Einsaugen leicht mit der Zungenoberseite zu streicheln. Dabei sollte die Spannung der Zunge nicht allzu stark sein. Variiert die Stärke und Schnelligkeit des Einsaugens. Mit der Zunge solltet ihr auch etwas Kreativität an den Tag legen, z.B. kreisende Bewegungen, die Zungenunterseite, etc. denkt ein wenig nach. Wichtig ist das Tempo nicht zu schnell zu steigern. Denkt an ein liebevolles Schmusen und nicht an HardcorePornos.

Wenn ihr einen Hintergrund gestalten oder Aquarell-Effekte auf eurer Karte verwenden möchte, könnt ihr die Crayon Resist Technique anwenden. Ihr braucht dazu einen Wachsmalstift, mit dem ihr die Stellen oder Motivränder auf der Karte bearbeitet, die später nicht eingefärbt werden sollen. Danach färbt ihr die Fächen mit einem Aqua Painter oder ein Schwämmchen ein. Alles, was mit Wachs überzogen war, sticht nun als weißer Kontrast hervor.

Leider nicht und wenn dann nur schlechte die einem nicht mehr sagen als was man eh schon weiß. Männer geben nicht gerne ihre erogenen Zohnen (abgesehen vom Penis) preis. Ich kenne viele Männer die um sich ein riesen Geheimniss machen nur um keine Schwäche zu zeigen. Allgemeine Einblicke in den Mann durch Männer wäre mal wirklich interresannt.

Selbstverständlich kann ein Mitte-30-Jähriger, der, sagen wir mal, 20 ernsthafte Sexualkontakte mitbringt, einen lustlosen Placebo-Blowjob ohne Leidenschaft von einem perfekten Blowjob unterscheiden. Ohnehin hat er sich mit hoher Wahrscheinlichkeit schon längst bei YouPorn oder Redtube angeschaut, was die Profi-Liga dort unter Schlagworten wie „deep throat“, „smokin’“ und „facial“ veranstaltet. Was aber nicht bedeutet, dass er – wie in solchen Pornofilmchen üblich – regelrecht „gemolken“ werden will.

Der Orgasmus ist eigentlich das Ziel eines jeden sexuellen Abenteuers. Frauen brauchen jedoch bekanntermaßen länger um zum Höhepunkt zu kommen. Manchmal kommen sie auch gar nicht. Um die Gefühle Ihres Partners nicht zu verletzen, täuschen sie daher manchmal einen Orgasmus einfach vor. Doch das ist nicht der einzige Grund, Frauen den Orgasmus vortäuschen. Die Gründe sind vielfältig und von Frau zu Frau unterschiedlich – aber wie geht das eigentlich, einen Orgasmus vortäuschen? Wir geben Ihnen zehn unschlagbare Tipps.

„Ich hatte immer große Schwierigkeiten einen Höhepunkt durch meine Klitoris oder meinen G-Punkt zu erreichen. Ich bin dazu in der Lage, aber es benötigt sehr viel Arbeit und Konzentration. Aber ich kann recht einfach einen Orgasmus erreichen (und das mehrere mal hintereinander), wenn sehr tief in mich eingedrungen wird“

Ob die Frau den Penis dabei küsst, anpustet, mit der Zunge umkreist, ihn sanft zwischen ihren Händeln rubbelt oder leckt, scheint aus Männersicht für den perfekten Blowjob so gut wie keine Rolle zu spielen. Für immer und ewig brennt eine Liebhaberin sich nur auf eine Art im Gedächtnis des Mannes ein – indem sie sein Sperma schluckt. Warum das so ist, kann kein Kerl vernünftig erklären. Irgendwie deuten wir es wohl als Beweis von Zuneigung, außerdem schmeichelt es uns ganz enorm.

Dabei wird die Klitoris stimuliert, Muskelspannung aufgebaut und durch Kontraktionen Energie freigesetzt – was schließlich den Höhepunkt auslöst. Dieses einmalige Gefühl kann sich über den ganzen Körper verteilen und bis zu 60 Sekunden andauern – womit die Frauenwelt in diesem Punkt den Männern zumindest um ein paar Sekunden voraus sein dürfte.

Aber ich glaube, dass gewissenhafte Prostituierte ohnehin einen Blowjob nur mit Kondom machen. Bei denen, die es „ohne“ machen, hätte ich als Kunde Angst, dass sie infiziert sind, denn das Ansteckungsrisiko beim Blowjob ist für die Geberin viel höher als für den Empfänger (also wenn sie das Sperma in den Mund bekommt).

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Den Kopf frei zu bekommen, genau darum geht es beim fallen lassen! Damit schaffst du die Grundlage dafür, dass geistige Erregung und Fantasien sich in deinem Kopf entfalten können. Dass du in deinem Kopf eine Fantasie bilden kannst, auch das gehört zum fallen lassen mit dazu.

Ein guter Liebhaber legt nicht mit einem Standartprogramm los, sondern geht auf die Frau ein. Wenn du sie fingerst, kannst du schauen, wie sie ihr Becken verrutscht, um eine bestimmte Stelle von dir bearbeitet zu bekommen, merke dir diese genau. Und bitte rubbel den kleinen Freudenspender der Frau nicht so lange bis er wie eine Laterne leuchtet, denn die Stimulierung des Kitzlers ist kein Garant für den weiblichen Orgasmus. 

Tibetische Buddhisten praktizieren das sogenannte Traumyoga. Wahrscheinlich eine der zeitaufwändigsten Techniken, um luzide Träume zu induzieren, aber, laut den praktizierenden Personen, dafür auch die lohnendste. Das grundsätzliche Prinzip ist die Bewusstheit. Bewusstheit sollte im wachen Zustand genauso wie im Schlaf praktiziert werden. Meditationen über die Frage „Wer ist bewusst?“ können dich in höhere Ebenen des Bewusstseins katapultieren. Diesen Level zu halten ist natürlich eine andere Sache. Die Tibeter haben viele Yoga-Übungen und Disziplinen dazu entwickelt. Der vielleicht interessanteste Unterschied zwischen tibetischem Traumyoga und den modernen westlichen Methoden, luzide Träume zu induzieren, ist der Anspruch der Tibeter, auch in der Tiefschlafphase ihre Bewusstheit zu erhalten, also nicht nur in den REM-Phasen des Schlafes. Für den interessierten Leser ist die für den Anfang beste Methode, alle Erfahrung als Traum zu sehen. Von den unglaublichen Mengen an Materie und Strahlung, die uns umgeben, stellt sich unser Nervensystem nur auf einen sehr kleinen Ausschnitt ein. Für Menschen, die glauben, dass wir mehr oder weniger unsere eigene Realität erschaffen, sollte diese Übung eigentlich ganz einfach sein. Allgemein sei gesagt, dass es besser ist, sich seine Anweisungen von einem Lehrer aus Fleisch und Blut zu holen, als aus der Literatur oder einem Buch wie diesem hier.

Gut, dass Pornos nicht ganz dem realen Sexleben entsprechen, wissen wir. Doch vielen Männern ist gar nicht bewusst, dass Frauen beim Orgasmus nicht immer extasische Laute von sich geben müssen. Die meisten Frauen sind beim Höhepunkt nämlich ziemlich leise. Ein verstärktes Schnaufen und sanftes Stöhnen entsprechen da eher der Realität. Dies beweist jetzt ein spanischer Sexartikelhersteller mit der Website “libreria de orgasmos”. Darauf können Frauen Sound-Aufnahmen von echten Orgasmen hochladen und anonym veröffentlichen.

Wir wissen zwar viel darüber, welche Funktionen die männliche Prostata in Bezug auf die Fortpflanzung hat, aber nicht so viel darüber, was sie sonst noch kann: „Die meisten Informationen über die angenehmen Aspekte haben wir aus anekdotischen Erzählungen,“ erklärt Levin, der einen Forschungsüberblick zum Thema im Fachjournal „Clinical Anatomy“ veröffentlicht hat. Dabei wird in diesen anekdotischen Erzählungen der Orgasmus durch die Hintertür intensiver als das klassische Kommen bewertet. So finden sich auch auf Portalen wie Reddit geradezu hymnische Berichte über den sogenannten P-Spot-Orgasmus.

Lass sie ein wenig “zappeln”, bis du eindringst. Warte bis sie es nicht mehr aushält *g* und dann erst mal nur kurz. Zieh ihn wieder raus..lass sie wieder ein wenig zappeln…ICh hoffe du verstehst wie ichs meine Das soll keine Anleitung werden..versuchs einfach mal.

Küssen Sie sie aber nicht nur auf den Mund: William Cane, Autor von “Die Kunst des Küssens”, hat 50.000 Frauen studiert und 96 Prozent gaben an, sich von Küssen in den Nacken sexuell erregt zu fühlen. Finden Sie auch dabei das richtige Maß: “Wandern Sie mit Ihren Lippen ab und zu runter zu ihrem Nacken, das erhöht die Sensibilität der Region”, rät Cane.

Bei der Spiegeltechnik stempelt ihr ein Spiegelbild, indem ihr zunächst das Original auf eine glatte Oberfläche  (z. B. Folie oder einen anderen „Stempelhalter“) stempelt und diese glatte Oberfläche als neuen Stempel verwendet. Damit könnt ihr tolle Effekte erzielen.

Da klitoral und vaginal nicht so einfach zu trennen sind, ist es daher interessanter, wo deine Aufmerksamkeit liegt. Überleg mal wie du Selbstbefriedigung machst: Wo liegt die Aufmerksamkeit? Auf dem Kopf der Klitoris? Auf einem bestimmten Punkt? Oder ist es eher eine grössere Fläche der Vulva? Oder ist deine Aufmerksamkeit auf die Scheide gerichtet? Wo genau in der Scheide? Wie genau erregst du dich da? Oder stimulierst du dich innen und aussen? Auf einem kleinen Gebiet oder einer grösseren Fläche?

Frauen genießen den Sex auch noch nach dem Orgasmus, während die meisten Männer nach ihrem Höhepunkt das Liebesspiel nicht weiter fortsetzen wollen. Deshalb ist es meist besser, wenn die Frau ihren Orgasmus vor dem Mann bekommt.

Nur, ganz klar, nochmal für alle, sollte eine Frau, das Gefühl haben, nur durch Penetration zu kommen, täuscht sie sich. In diesem Fall, ist ihre gesamte Umgebung durch das Stossen mitbewegt worden, und das kann natürlich Orgasmen auslösen. Nur das ist kein vaginaler Orgasmus, er wird trotzdem von der Klitoris ausgelöst. Wäre die rausoperiert, hätte sie den Orgasmus nicht bekommen. Und wie selten das dann doch ist, kann man locker daran sehen, wie wenig Männer ja nun doch den weiblichen Orgasmus an ihrem Glied bemerken. Also, darauf sollte man sich nicht verlassen, dass das so einfah geht.

One Reply to ““oral |warum kann ich orgasim nicht””

  1. Traumzeichen – Du kannst luzid werden, wenn du versuchst, auf bestimmte Traumzeichen in deinem Traum zu achten. Du kannst Autosuggestion (wie oben beschrieben) verwenden, um ein Traumzeichen mit einem Reality-Check zu kombinieren, oder du gewöhnst dich einfach daran, einen RC zu machen, wenn du im wachen Zustand ein Traumzeichen siehst. Hier sind einige Traumzeichen, die du verwenden kannst:
    Auch der Speichel spielt beim Oralverkehr eine wichtige Rolle. Er dient nicht nur zur natürlichen Befeuchtung der Lippen während des Oralsex, sondern kann auch beim normalen Liebesspiel als Gleitmittel eingesetzt werden. Sicherlich hast du schon bemerkt, dass Männer darauf stehen, wenn du etwas Speichel auf den Penis tropfen lässt und dann deine Hand zur Stimulierung zur Hilfe nimmst. Der Griff wirkt dadurch für den Mann noch intensiver.
    Sobald sie Orgasmus hat, STOPPEN SIE NICHT – sie wird einen Orgasmus haben und denken, dass sie eine Pause braucht. Jedoch können Sie fortsetzen, leicht zu gehen, und sie wird genesen – und wird zu einem noch intensiveren zweiten Orgasmus bereit sein. Vergrößern Sie langsam Ihre Geschwindigkeit und Druck, und sie wird immer wieder und wieder kommen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *