“wie man seine Frau kommen lässt +wie 2 eine Frau zum Orgasmus bringt”

Zunächst muss man wissen, wie man sich selbst weckt und 10 bis 60 Minuten später wieder einschläft. Ein relativ leiser Wecker ist womöglich die einfachste Lösung. Man kann ihn auf die andere Seite des stellen, damit er einen zwingt, aufzustehen. Man kann auch die MILD-Technik (s. entsprechender Abschnitt später in diesem Kapitel) benutzen, um kurz nach einem Traum aufzuwachen. Dies sollte auch die Traumerinnerung verbessern. Es kann auch helfen, viel Wasser oder Tee zu trinken, auch andere harntreibende Mittel sollten den gleichen Zweck erfüllen. Man beachte aber, dass der harntreibende Effekt von Kaffee durch das Koffein ausgelöst wird, was einen daran hindern kann, einzuschlafen.

Aber falls es doch nicht klappt: Kein Grund zu verzweifeln! Dann bring Deine Freundin weiterhin mit der Zunge oder mit der Hand zum Höhepunkt. Denn so kann sie ihren Orgasmus manchmal noch viel intensiver genießen. Außerdem ist es nicht so wichtig wie man zum Orgasmus kommt, sondern dass man seinen Höhepunkt erleben kann.

Bei dieser Technik verfeinert man letztendlich das Ergebnis, das man mit dem Embossing Folder Ziegel erlangt, indem ihr den Mörtel in einer anderen Farbe stempelt. Dies funktioniert, indem ihr vor dem Embossen beim Folder die Zwischenräume der späteren Ziegel anders farbig stempelt. Ihr könnt jede Farbe dafür wählen, die ihr möchtet.

Alterungsprozess: Ernährung! Obst und Gemüse sind längst nicht mehr so vitaminreich wie früher. Sie müssen heute zehnmal so viel Obst und Gemüse essen, um die gleiche Menge an Vitaminen und Mineralstoffen wie vor 50 Jahren zu bekommen. Ausgelaugte und schadstoffbelastete Böden in der Landwirt…

Experimente geheim, Kosten geheim, Mission geheim: Nach zwei Jahren im Einsatz ist der Weltraumshuttle “X-37B” der US-Luftwaffe gelandet. Experten spekulieren über mögliche Kriegseinsätze. mehr… [ Video | Forum ]

6. Benutzen Sie kein Gleitmittel – Frauen besitzen von Natur aus ein Gleitmittel, dass die Vagina anfeuchtet, wenn sie erregt sind. Wenn Sie ein Ersatzmittel benutzen, täuschen Sie sich nur selbst. Ohne Zusatzprodukte wissen Sie sofort, ob Sie alles richtig machen; mit Produkten aber wissen Sie es nie ganz genau.

F39: Fehler bei Erfolgskriterium 1.1.1, weil eine Textalternative bereitgestellt wird, die nicht leer ist (z.B. alt=”spacer” oder alt=”image”) bei Bildern, die von assistierenden Techniken ignoriert werden sollten

Meiner meinung nach soll man zuerst eine Frau richtig erregen! Vorspiel ist sehr wichtig.. es kann eine Massage sein, die leicht in Liebkosung von Zunge fließt..besonders der Bereich um den Unterbauch und die inneren Oberschenkel!

Das Klarträumen ist sehr einfach, was auch der Grund ist, weshalb diese Anleitung aus so wenigen Schritten besteht. Du schaffst das auch ohne ein Raketen-Wissenschaftler zu sein. Du kannst diese Schritte mit anderen Techniken kombinieren, oder auch nicht.

Hat dir dieser „A-Punkt-Orgasmus“-Artikel gefallen? Wenn ja, würde ich mich freuen, wenn du unten ein Kommentar hinterlassen würdest (stelle auch ruhig Fragen, wenn du welche hast) 🙂 Vielen herzlichen Dank!

Langes Vorspiel, sie war schon fast am winseln, dass ich es ihr endlich besorge, so heiß war sie (wer die Vorgeschichte kennt, weiß das das nicht immer so war). Sie war so feucht wie schon ewig nicht mehr, ich hab langsam angefangen (also nicht hauruck methode) mit den fingern, dann mit dem mund und dann mit dem glied. dann hatten wir erstmal verkehr, wobei ich kam (mal wieder viel zu früh), war aber kein Problem. Gummi ab, weitergemacht mit der hand, dem mund. Aber jedesmal ist es so, dass wenn ich die Klitioris berühre es ihr schmerzt, obwohl sie super feucht ist und auch spass hat. Das geht dann so ab:

Bitte beachte aber, das Betrugsversuche (wie zB. den Kauf so zu tätigen, dass man bereits vorher weiß, dass man sein Geld danach zurückverlangen wird) strengstens untersagt sind und nicht geduldet werden.

Teilweise weil sich ihr Partner nicht richtig anstellt, oft aber sogar weil sie selbst nicht wissen, wo genau sie sich beim Sex am besten stimulieren lassen sollten. Um das männliche Ego nicht zu verletzen, wird der Höhepunkt in vielen Schlafzimmern vorgetäuscht oder das Thema einfach totgeschwiegen.

Aber welche Rolle spielt der Orgasmus der Frau. Für die Fortpflanzung braucht sie keinen Orgasmus. Abgesehen, dass viele Frauen ganz selten einen Orgasmus bekommen. In der Evolutionspsychologie wird die Auffassung vertreten, die Fähigkeit des Mannes einer Frau einen Orgasmus zu bereiten, charakterisiere seine Eigenschaft als möglicher Partner. Nun ja, das klingt schlüssig, aber die Lebensrealität ist doch anders.

“Es gibt drei Sorten Männer: Die, die es dir gar nicht machen, die Wühler und die Pieker …” Im Film ‘Keinohrhasen’ wird recht wunderbar beschrieben, was wir Frauen beim Oralsex Horror finden. Nämlich: Bitte nicht einfach lieblos rumstochern und auch kein Programm runterrattern, nach dem Motto: “Hat bislang jede glücklich gemacht”. Wenn ihn eine derart offene Ansage tödlichst verletzen würde, zur Not einfach beim nächsten Date zusammen ‘Keinohrhasen’ gucken.

Den meisten Männern geht es eher um ein ehrliches Französisch. Sie wünschen sich eine Frau, die sich mit Hingabe einem gutem Blowjob widmet, die sich Zeit nimmt und es nicht bei einem lapidaren „Anblasen“ belässt. Und noch eines fällt auf, wenn man Freunde und Bekannte fragt, was genau sie an Fellatio lieben: Die wenigsten können sich an Details wie spezielle Handgriffe erinnern. Lust bereitet ihnen vielmehr das Kopfkino, das parallel abläuft.

Dann Sex! Spontanen Sex ist wie ein Tsunami, aber vergessen Sie nicht über Vorspiel! Wenn Sie alles spontan machen wollen, beginnen Sie mit Cunnilingus. Sie werden die Frau zu Sex vorbereiten und gleichzeitig ihr den ersten Orgasmus schenken. Die Frauen mögen es sehr! Regen Sie sie an, es ist nicht wichtig wo Sie sie – in der Küche oder im Schlafzimmer angetroffen haben! Sagen Sie wie sie schön ist, dann kann sie vollständig zu entspannen und Orgasmus haben!

Ab sofort nennen wir das Ganze also „Genussfläche“ – so lässt sich auch der Mythos um diesen einen, ganz bestimmten Punkt sehr schnell entzaubern. Gerade der vordere Innenbereich der Vulva ist bei den meisten Frauen besonders empfindlich: Es ist dieses leicht geriffelte Gewebe an der Innenwand, das man erspürt, wenn man einen Finger oder Dildo vier bis fünf Zentimeter Richtung Bauchdecke einführt.

Ich glaube, dass Oralsex am besten eine Frau zum Orgasmus zu bringen hilft. Wenn ein Mann sehr gut orale Techniken wissen, kann dies mehrmals bessere Vergnügen einer Frau, als gewöhnlicher Sex, bringen.

„Was soll denn das jetzt heißen?“ werden sich viele fragen. Ich darf in diesem Artikel darauf zuvor kurz eingehen, bevor ich euch erkläre wie man 99% der Frauen sicher zum Orgasmus bringt. Denn obwohl sogar einige Frauen das glauben, liegt es nicht am Mann, dass viele von Ihnen nur selten einen vaginalen Orgasmus erleben. Da kann der Mann sich noch so eifrig bemühen, aber es geht einfach nicht. Warum das so ist erfahrt ihr im Artikel.

3. Absolut eindeutig: in der Hündchenstellung, wenn der Kerl meine Hüften packt und mich heftig rannimmt, als würde es ihn garnicht interessieren was ich möchte, sondern nur seine eigenen Gelüste befriedigen will. Noch besser ist es, wenn er gut bestückt ist 🙂

Das Frenulum: Das Frenulum, d.h. das Bändchen, das die Vorhaut des Penis mit der Unterseite der Eichel verbindet, ist der sensibelste Punkt der Eichel und kann beim Mann am meisten Lust hervorrufen. Es ist ratsam, beim Verwöhnprogramm nie mit dieser hypersensiblen Stelle zu beginnen, sondern lieber erst andere Körperbereiche mit dem Mund zu erforschen und sich der extrem empfindlichen Zone langsam anzunähern. Achtung: Hier ist maximale Vorsicht und Sanftheit gefragt! Ein hauchzarter Kontakt genügt, um ihm ein extremes Lustgefühl zu verschaffen.

Ziel der PNF-Techniken ist, die funktionelle Bewegung durch Fazilitation, Inhibition, Kräftigung und Entspannung von Muskelgruppen zu fördern. Hierzu werden konzentrische, exzentrische und statische Muskelkontraktionen eingesetzt. Sie werden mit einem sorgfältig abgestimmten Widerstand und geeigneten fazilitierenden Maßnahmen kombiniert. Die Techniken werden dabei individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten abgestimmt. Dies kann anhand folgender Beispiele erläutert werden:

Kleine Box, großes Kino(e-media.at) Kalte Platte(yachtrevue.at) Kinder: Einmal dick – immer dick? (lustaufsleben.at) Rindsrouladen mit Erdäpfelpüree(gusto.at) Marcel Hirscher und Atomic: Das Geheimnis der Sieger-Ski(trend.at) ‚Auslöschung‘: Starttermin auf Netflix steht endlich fest(tv-media.at) Titelgeschichte: Die Macht der Kindheit(profil.at) Vignette wird teurer: Vignettenpreise 2018 im Überblick(autorevue.at)

Keiner hat gesagt, dass die Aufgabe einfach wird! Wer Multitasking nicht kann, verliert. “Machen Sie ihr bei jedem Kleidungsstück, dass Sie entfernen, ein Kompliment über ihren Körper”, sagt Psychotherapeut Christine Webber, “Ihre Anerkennung wird ihr Selbstbewusstsein dramatisch erhöhen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *